EM.TV will investieren Neue Sportrechte und Sendungen für das DSF

Berlin (rpo). Das Medienunternehmen EM.TV will nach der Komplettübernahme des Sportsenders DSF mehr Live-Übertragungen und neue Sportarten zeigen. "Wir haben in den vergangenen Wochen und Monaten sehr kräftig in Sportrechte investiert und werden auch in Zukunft weiter auf Live-Sport setzen", sagte EM.TV-Vorstandschef Werner E. Klatten dem Berliner "Tagesspiegel".

(afp)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort