Kinder: Neue Folgen von "Löwenzahn"

Kinder : Neue Folgen von "Löwenzahn"

Das ZDF bringt an diesem Wochenende gleich zwei Kinderserien zurück auf den Bildschirm. Mogli, Balu und Baghira streifen bereits ab Samstag wieder wöchentlich durch den Urwald und treffen in Doppelfolgen von "Das Dschungelbuch" auf ihren Widersacher Shir Khan. Der Tiger lässt sich viele Gemeinheiten einfallen, um den Menschenjungen Mogli zu fangen. Die insgesamt 26 Episoden in 3D-Optik entstanden angelehnt an die klassischen Geschichten von Rudyard Kipling.

"Löwenzahn" startet ab Sonntag im ZDF mit neun spannenden Abenteuern in den Herbst. Fritz Fuchs und Hund Keks ermitteln und erforschen die Welt rund um den blauen Bauwagen. Diesmal geht es unter anderem um folgende Fragen: Wie entsteht Leben? Sind Gänse dumm? Und wie betreiben Ameisen eigentlich Viehzucht?

Der Kinderkanal (KiKA) präsentiert ab Montag, 8.50 Uhr neue Folgen von "Löwenzähnchen". Dort lernt Hund Keks auf seinen Solo-Streifzügen andere Tiere kennen - unter anderem einen frechen Waschbären, ein Schaf mit schlechter Laune und einen schlauen Raben. Sie alle erzählen ihm, wie sie leben und aufwachsen. "Löwenzähnchen" ist ein Spross der Sendung "Löwenzahn" und soll Vorschulkinder anregen, die Natur zu erkunden.

"Das Dschungelbuch", ZDF, Sa. 7.45 Uhr, "Löwenzahn", ZDF, So. 8.10 Uhr, "Löwenzähnchen, Kika, Mo. 8.50 Uhr

(RP)
Mehr von RP ONLINE