1. Panorama
  2. Fernsehen

"The Voice of Germany": Nena kickt Gil Ofarims Bruder raus

"The Voice of Germany" : Nena kickt Gil Ofarims Bruder raus

Dilemma für Nena in der neuen "Voice of Germany"-Folge am Donnerstagabend: Die Sängerin musste sich von einem ihrer drei Schützlinge Thorunn Egilsdottir, Nader und Tal Ofarim, dem Bruder von Ex-Teeniestar Gil Ofarim, trennen. Weil Nader seit Jahren Gitarrist ihrer Band ist, fühlte sich Nena befangen - und bat die anderen Jurymitglieder um Mithilfe.

Die drei Kandidatin hatten gemeinsam den Schmusesong "Kiss from a rose" von Seal gesungen. Nach der Battle sollte Nena die Entscheidung treffen. Die Sängerin machte schon zu Anfang klar, dass sie es nicht über Herz bringen werde, ihren Freund Nader herauszuwerfen.

Deshalb wollte Nena die Entscheidung nicht allein treffen und beriet sich mit ihren Jurymitgliedern. Das Ergebnis: Thorunn und Nader durften bleiben, Tal Ofarim musste gehen.

Doch auch Tal konnte am Ende aufatmen: Mit Hilfe des "Steal Deals" holten The BossHoss ihn in ihr Team - auch er darf also weiter in der Sendung bleiben.

(jco)