Insiderin gibt Tipp: Nächste Simpson-Staffel: Muss Apu sterben?

Insiderin gibt Tipp : Nächste Simpson-Staffel: Muss Apu sterben?

In der 26. Staffel der Simpsons muss jemand sterben, wie vor Kurzem bekannt wurde. Jetzt gab US-Schauspielerin Jennifer Tilly den Tipp, dass es den Supermarkt-Besitzer Apu treffen soll.

In der 26. Staffel der Simpsons muss jemand sterben, wie vor Kurzem bekannt wurde. Jetzt gab US-Schauspielerin Jennifer Tilly den Tipp, dass es den Supermarkt-Besitzer Apu treffen soll.

Apu Nahasapeemapetilon, der Kwik-E-mart-Besitzer, soll es an den Kragen gehen, wie Tilly dem Promi-Magazin "TMZ" verriet. Weitere Todeskandidaten sollen Tingeltangel Bob, Krusty oder Grandpa Abe sein, wie das Portal weiter schreibt.

Apu lebte bereits in den vergangenen Staffeln auf gefährlichem Fuß. Laut Simpsonspedia wurde der Verkäufer innerhalb eines Jahres acht mal niedergeschossen. Vielleicht stirbt er aber auch an Überarbeitung, immerhin hat er einmal 96 Stunden am Stück geschuftet.

Wann und wie der Familienvater sterben soll, ist bisher unklar. Fest steht: Auch nach 25 Staffeln bleibt es bei der Kultserie von Matt Groening spannend.

(met)
Mehr von RP ONLINE