"Grüner Salon" und "Talk in Berlin" laufen aus: Nachrichtensender n-tv stellt zwei Talkshows ein

"Grüner Salon" und "Talk in Berlin" laufen aus: Nachrichtensender n-tv stellt zwei Talkshows ein

Berlin (rpo). Die Talkshows der "Grüne Salon" und "Talk in Berlin" wird es bald nicht mehr geben. Der Nachrichtensender n-tv stellt die Sendungen zum Jahresende ein.

Der "Grüne Salon" läuft bereits in der nächsten Woche zum letzten Mal, daneben wird auch "Talk in Berlin" aus dem Programm genommen.

Einen entsprechenden Bericht der "Süddeutschen Zeitung" bestätigte Pressesprecherin Tina Adlersztejn am Dienstag auf Anfrage. Bei der Entscheidung hätten "finanzielle Gründe, aber auch eine Programmoptimierung" eine Rolle gespielt.

  • Die Nachlese zum „Tatort:Treibjagd“ : Unterkomplex auf Bestellung

Beide Sendungen sollten durch andere Talkshows ersetzt werden, betonte Adlersztejn. "Wie die Formate aussehen sollen, steht noch nicht fest." Die Talkshow "Maischberger" bleibe im Programm, betonte die n-tv-Sprecherin. Über eine Verlängerung des bis Mitte nächsten Jahres laufenden Vertrags würden Verhandlungen aufgenommen.

Mehr von RP ONLINE