1. Panorama
  2. Fernsehen

Der SZ entgehen Anzeigen im Wert von 1,5 Millionen Euro: Nach kritischem Bericht: Aldi boykottiert "Süddeutsche Zeitung"

Der SZ entgehen Anzeigen im Wert von 1,5 Millionen Euro : Nach kritischem Bericht: Aldi boykottiert "Süddeutsche Zeitung"

München (rpo). Weil die "Süddeutsche Zeitung" allzu kritisch über die Discounter-Kette Aldi-Süd berichtet hatte, straft der Konzern laut dem Münchner Magazin "Focus" die Zeitung mit einem Anzeigen-Boykott.

Aldi habe für Bayern alle Anzeigen bis auf weiteres gekündigt, berichtet "Focus" in seiner aktuellen Ausgabe. Der "SZ" entgingen dadurch Anzeigen im Gesamtwert von 1,5 Millionen Euro, heißt es weiter.

Am Tag der Kündigung sei im Bayernteil der Zeitung ein Bericht über "schikanöse Arbeitsbedingungen" und "massive Wahlbehinderungen" bei der erstmaligen Gründung von Aldi-Betriebsräten in München erschienen.