1. Panorama
  2. Fernsehen

Motsi Mabuse, Joachim Llambi & Jorge González - Let’s Dance-Jury 2020

RTL-Show : Das ist die Let’s Dance-Jury 2020

Seit 2006 schwingen Promis bei der RTL-Show Let’s Dance das Tanzbein. In diesem Jahr findet bereits die dreizehnte Staffel des Formats statt. Viele bekannte Gesichter bewerteten die Tänzer schon, diese drei Juroren sind auch 2020 wieder dabei.

Als „Urgestein“ der Sendung sitzt Joachim Llambi auch bei der diesjährigen Let’s Dance-Show am Jurorentisch. Der Deutsch-Spanier entdeckte seine Leidenschaft fürs Tanzen mit 17 Jahren, als er seinen ersten Tanzkurs besuchte. Er Er ist seit der allerersten Staffel als Jurymitglied dabei, sein strenges Urteil wird allseits gefürchtet. Neben Let’s Dance ist Llambi weiterhin als Wertunsgrichter im Profi- und Amateurverband tätig. Im Fernsehen ist er zudem Moderator verschiedener Formate auf RTL.

Auch 2020 bewertet der ehemalige Profi-Turniertänzer wieder zusammen mit Motsi Mabuse und Jorge González die prominenten Tänzer.

Mabuse ist ebenfalls Profitänzerin, Tanzsportttrainerin, Choreografin und Wertungsrichterin. Sie ist in Südafrika geboren, wo sie 1998 Vizemeisterin im Tanzen wurde und daraufhin ihre internationale Karriere begann. In der zweiten und dritten Staffel von Let’s Dance schwang Mabuse das Tanzbein, seit 2011 tauschte sie die Rollen und wechselte zum Platz am Jurorenpult.

Jorge González sitzt seit 2013 neben Mabuse in der Jury. Der Choreograf und Entertainer heißt eigentlich Jorge Alexis González Madrigal Varona Vila — weswegen er sich wohl für die kürzere Version seines Namens entschied. Bekannt wurde der Kubaner als Catwalk-Trainer in „Germanys Next Topmodel“. In diesem Jahr wird González, ekannt für sein extrovertiertes Auftreten, einen ausgefallenen Kleidungsstil und sehr hohe High-Heels, wieder bei Let’s Dance die Tanzleistungen der Stars bewerten.

Hier gibt es alle News zur aktuellen Staffel von Let's Dance.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Let’s Dance - Das sind die Jury-Mitglieder aller Staffeln