„Wetten, dass..?“- Moderator Thomas Gottschalk hat keine Lust auf Twitter

Hamburg · Twitter ist steht seit der Übernahme durch den Tech-Milliardär Elon Musk unter Dauerbeschuss. Thomas Gottschalk dürfte das egal sein, er hält von dem Kurznachrichtendienst ohnehin nicht viel.

 „Wetten, dass..?“-Moderator Thomas Gottschalk (Agenturfoto).

„Wetten, dass..?“-Moderator Thomas Gottschalk (Agenturfoto).

Foto: dpa/Tobias C. Köhler
(zeit/AFP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort