1. Panorama
  2. Fernsehen

Lustige Panne bei der BBC: Moderator hält versehentlich Kopierpapier in der Hand

Lustige Panne bei der BBC : Moderator hält versehentlich Kopierpapier in der Hand

Ein Moderator, der ein iPad in der Hand hält, wirkt irgendwie auf Zack und am Puls der Zeit - das finden in letzter Zeit immer mehr Fernsehsender und statten ihre Sprecher mit Tablet-Computern aus. Blöd nur, wenn der Moderator im entscheidenden Moment daneben greift.

So geschehen bei der britischen BBC: Nachrichtensprecher Simon McCoy moderierte einen Beitrag an und hielt dabei die ganze Zeit über einen Stapel Kopierpapier in der Hand. Rund 30 Sekunden lang stand McCoy mit dem Papierstapel vor der Kamera - und die Fernsehzuschauer wunderten sich. Für zusätzliche Erheiterung bei TV-Zuschauern und Twitter-Nutzern sorgte, dass es in dem Beitrag, den der Sprecher gerade anmoderierte, ausgerechnet um Ausnüchterungszellen ging.

Laut "Süddeutsche.de" gab eine BBC-Sprecherin später bekannt, der Moderator habe versehentlich nach dem Kopierpapier gegriffen, das direkt neben dem iPad lag.

Hier das Video, in dem die lustige TV-Panne zu sehen ist:

(jco)