„The Masked Singer“ 2024 Die Elfe wird kurz vor dem Finale enttarnt

Update | Düsseldorf · Das Finale der zehnten Staffel von „The Masked Singer“ steht an. Im Halbfinale schied die Elfe aus. In dem Kostüm steckte ein bekannter Popstar. Hier gibt es alle News zur Show.

"Masked Singer" 2024: Alle Kostüme und Masken der Kandidaten
11 Bilder

„The Masked Singer“ 2024 – alle Masken und Kostüme

11 Bilder
Foto: Prosieben

+++ 5. Mai +++

Bei „Masked Singer“ musste Elfe Elgonia ihre Maske lüften. Die Prominente in dem Kostüm ist keine Unbekannte auf der großen Bühne. Nun steht das Finale an: wann es stattfindet und wer dabei ist.

+++ 28. April +++

Moderatorin und Multi-Talent Nazan Eckes ist in der Musik-Show „The Masked Singer“ enttarnt worden. Die 47-Jährige schlüpfte am Samstagabend aus dem Kostüm des sogenannten Robodogs - dabei handelte es sich um eine Art futuristischen Superhelden-Hund mit allerhand Fell. Eckes hatte zu wenige Stimmen aus dem Publikum bekommen, daher musste die Vierbeiner-Maskerade runter.

+++ 20. April+++

Für die Sängerin Annett Louisan ist die Reise bei „The Masked Singer“ vorbei. Sie steckte unter der Maske der Zuckerwatte und ist am Samstagabend enttarnt worden. Die 47-Jährige war selbst erstaunt, „dass ihre auffällige Stimme nicht früher erkannt wurde“. Für die deutsche Pop-Sängerin war es nach eigenen Worten das Aufregendste, das sie je auf der Bühne erlebt hat.

+++ 13. April +++

Einer der größten deutschen Publikumslieblinge hatte sich auf die Masked-Singer-Bühne gewagt. Bei der Enttarnung von Tapsi, dem Babylöwen reagiert die Jury mit großer Ehrfurcht.

+++ 2. April +++

Es gibt zum ersten Mal eine Maske, unter der in jeder Woche ein anderer Star steckt: das Mysterium. Das Besondere: Diese Maske wird Woche für Woche enthüllt. Woche für Woche können die Zuschauerinnen und Zuschauer und das Rateteam von Neuem rätseln, wer das Mysterium ist. Darüber hinaus wird in jeder Sendung eine Maske aus dem Wettbewerb gelüftet. So gibt es jeden Samstag zwei Demaskierungen. Insgesamt werden - inklusive Finale - 14 Stars enttarnt. So viele wie noch nie zuvor.

Mit Palina Rojinski und Rick Kavanian geht ab Samstag ein neues festes Rateteam auf Spurensuche. „Ich werde meine detektivische Spürnase einsetzen: Ich glaube ich notiere mir alle Hinweise und hänge mir eine große Mindmap in meinem Hotelzimmer auf, so wie man das aus Filmen kennt, dann habe ich immer alles gut im Blick“, sagt Palina Rojinski im Vorfeld. Doch auch Rick Kavanian ist guter Dinge: „Palina und ich haben uns schon auf der einen oder anderen Veranstaltung getroffen. Das fühlte sich damals schon immer nach Detektiv-Büro-Palinski-Kavanian-ihr-solltet-unbedingt-mal-was-zusammen-machen an.“

Unterstützung bekommen die beiden in der ersten Sendung von Rategast Max Giesinger.

Parallel zur TV-Ausstrahlung auf ProSieben gibt es zum ersten Mal auf Joyn einen extra #MaskedSinger-Stream mit Gebärdensprache und Deaf Performances. Bei der Deaf Performance werden alle musikalischen Auftritte durch Mimik, Gestik und Bewegung für Menschen mit Hörbehinderung visuell interpretiert. Zusätzlich bietet ProSieben Live-Untertitel auf Teletextseite 149 und Live-Audiodeskription in der App an.

+++ 19. März +++

Gute Nachrichten für Fans starker Stimmen, verrückter Kostüme und mitreißender Live-Auftritte: Am 6. April 2024 startet „The Masked Singer“ in die zehnte Staffel. Wieder schlüpfen Prominente aus Musik, Film und Fernsehen in farbenfrohe Kostüme und performen vor der Jury. Die besteht in dieser Staffel aus Schauspielerin Palina Rojinski und Komiker Rick Kavanian, die Moderation übernimmt Matthias Opdenhövel.

Bereits jetzt stehen mit der „Zuckerwatte“, der „Couchpotato“ und dem „Robodog“ die ersten drei Kostüme fest. Und wieder haben Gewandmeisterin Alexandra Brandner und Maskenbauerin Marianne Meinl ganze Arbeit geleistet und aus Tüll, Fell und Plastik wahre Kunstwerke gezaubert. Die weiteren Kostüme sollen in den nächsten Tagen bekannt gegeben werden. Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zur neuen „The Masked Singer"-Staffel.

+++ 6. Mai +++

Der mächtige Vogel besiegt den Punk-Igel: Sänger Luca Hänni hat als „Schuhschnabel“ verkleidet die ProSieben-Show „The Masked Singer“ gewonnen. Das Publikum wählte den 28-Jährigen am Samstagabend zum Sieger der achten Staffel.

+++ 29. April +++

Im Halbfinale ist nun Inka Bause als Toast enttarnt worden. Die Schlagersängerin, Schauspielerin und TV-Moderatorin („Bauer sucht Frau“) bekam am Samstagabend die wenigsten Stimmen und verpasste somit knapp das Finale der ProSieben-Show.

+++ 27. April +++

Am kommenden Samstag startet das Halbfinale von „The Masked Singer“. Zu diesem besonderen Anlass bekommt das Rateteam um Ruth Moschner und Rea Garvey überraschenden Zuwachs. Wie ProSieben bestätigte, wird DSDS-Finalistin Sarah Engels in der vorletzten Folge der Staffel mitraten.

"Wer könnte das Rateteam besser ergänzen als jemand, der selbst schon unter einer Maske steckte?", so der Sender auf Instagram. Die 30-Jährige hatte sich in Staffel 3 im Kostüm des Skeletts versteckt und in der knöchrigen Verkleidung den Sieg ersungen. Nun muss sie den den Promis unter den Masken selbst auf die Schliche kommen.

Wie sie sich dabei schlägt und welche Maske ins Finale einzieht, erfahren wir am 30. April um 20.15 bei ProSieben.

+++ 22. April +++

In der vierten Folge der Musikshow erhielt das Seepferdchen am wenigsten Stimmen und musste daher die Show verlassen. Unter dem Kostüm steckte Schauspielerin Anna Loos. Damit nahm ein Ehepaar an einer Staffel der Show einzeln teil. Loos’ Ehemann Jan-Josef Liefers ist bereits ausgeschieden.

+++ 15. April +++

Der Pilz wurde enttarnt und muss die Show verlassen – darunter steckte Schlagersängerin Marianne Rosenberg. Die 68-Jährige erhielt in der Kostümierung als Pilz mit einem Cover des Hiphop-Songs „Industry Baby“ von Lil Nas X am Samstagabend die wenigsten Stimmen. „Ich hätte nicht mit der Schwere des Kopfes gerechnet“, sagte sie später. „Diesen Kopf zu tragen. Dabei kaum zu sehen. Die Atmung ist auch nicht so einfach. Und dabei zu singen. Das hat mich überrascht. Ich hätte gedacht, es sei leichter, zu singen.“

+++ 9. April +++

Fernsehmoderator Daniel Boschmann ist als Waschbär aus der ProSieben-Musikshow „The Masked Singer“ ausgeschieden. Der 42-Jährige, der überwiegend aus dem „Sat.1-Frühstücksfernsehen“ bekannt ist, erhielt am Samstagabend zu wenige Stimmen der Zuschauer und musste seine pelzige Maske deshalb ablegen. „Ich möchte mich bedanken, dass ihr mich auf die Reise mitgenommen habt“, sagte er. „Ich gebe zu: Ich wäre gerne länger geblieben.“ In der Sendung hatte er zuvor „Pretty Fly (For a White Guy)“ von der Skatepunk-Band The Offspring gesungen. Mehr Infos zur Folge lesen Sie hier.

+++ 2. April +++

„Tatort“-Star Jan Josef Liefers ist bei der neuen Staffel der ProSieben-Show „The Masked Singer“ als erster Teilnehmer enttarnt worden. „Das ist auf jeden Fall das absolut Verrückteste, was ich in meinem Leben jemals gemacht habe. Und ich habe schon verrückte Sachen gemacht. Ich glaube, ich habe hier sechs Kilo verloren“, sagte der 58-Jährige am Samstagabend. Er hatte im Kostüm eines Kängurus das Lied „Blurred Lines“ von Robin Thicke dargeboten. Am Ende bekam er die wenigsten Stimmen.

+++ 31. März +++

Am Samstag (1. April) ist es soweit: Die neue Staffel von „The Masked Singer“ startet auf ProSieben. Die Zuschauer der Musik-Rateshow erwarten auch in diesem Jahr wieder neue Kostüme und Masken. Einen Überblick geben wir Ihnen in unserer Bildergalerie.

Neuerungen wurden bislang stets sehr behutsam in das Format eingewoben. In der achten Staffel wird es zum Beispiel eine neue Perspektive geben. Was genau sich ändert, lesen Sie hier. Zum Auftakt der neuen Staffel ist Sänger Wincent Weiss als Rategast dabei.

+++ 22. März +++

Nun geht es Schlag auf Schlag: Nachdem gestern bereits der Waschbär als vierte Maske für die neue Staffel vorgestellt wurde, hat Prosieben heute bereits die nächste veröffentlicht. Ab dem 1. April werden die maskierten Promis jede Woche auf der Bühne stehen. Das Rateteam um Ruth Moschner und Rea Garvey sowie auch die Zuschauer müssen dann herausfinden, wer sich unter den Kostümen verbirgt. Bisher wurden als fertige Kostüme der Igel, das Seepferdchen, der Waschbär und der Schuhschnabel. Welche neue Maske sich jetzt noch dazu gesellt, erfahren Sie hier.

+++ 21. März +++

Es sind nur noch wenige Tage bis zum Start der achten Staffel und nach und nach werden die neuen Kostüme bekannt gegeben. Prosieben hat nun bereits die vierte Maske präsentiert, die sich ab dem 1. April 2023 um 20.15 Uhr dem Rateteam um Ruth Moschner und Rea Garvey stellen wird. Welche das ist und welche ausgefallenen Kostüme sonst noch mit dabei sein werden, zeigen wir hier. 

+++ 14. März +++

Bald ist es wieder soweit: Die bereits achte Staffel von „The Masked Singer“ startet am 1. April 2023. Einmal mehr werden dann Promis aus Deutschland maskiert vor das Rateteam treten, das anhand von Hinweisen, die überall versteckt sein können, herausfinden muss, wer sich darunter verbirgt. Knapp zwei Wochen vor Staffelstart hat Prosieben nun weitere Masken veröffentlicht, die in der neuen Ausgabe mit dabei sein werden. Welche das sind, erfahren Sie hier.

+++ 27. Februar +++

Der beliebte Gesangsshow „The Masked Singer“ wird schon bald in die achte Staffel starten. Ab Samstag, 1. April 2023 treten wieder Prominente und Stars aus Deutschland maskiert vor ein Rateteam, das ihre wahre Identität herausfinden muss. Nur wer die Maskerade lange genug aufrecht erhalten kann, hat die Möglichkeit sich gegen die anderen prominenten Kandidatinnen und Kandidaten durchzusetzen und am Ende ins Finale einzuziehen. Bei jedem Auftritt erhalten das Rateteam und die Zuschauer neue Indizien und Hinweise, wer sich unter den Masken verbergen könnte.

Die maskierten Promis treten in Duellen, Drei- oder Vierkämpfen gegeneinander an. Wer es in die nächste Show schafft haben die Zuschauer in der Hand. Diese entscheiden per App welcher Promi mit seiner Performance am meisten überzeugen konnte. In diesem Jahr wird wie gewohnt die 46-jährige Moderatorin Ruth Moschner im Rateteam sitzen. Sie ist seit 2019 dabei und weiß, worauf es ankommt um die Promis zu erkennen.

Daneben wird auch der Sänger Rea Garvey (49, „Wild Love“) wieder im Rateteam mit dabei sein. Er bringt durch „The Voice of Germany“ und vorherige Teilnahmen im „Masked Singer“-Rateteam schon einige Erfahrungen mit. Zu den beiden gesellt sich außerdem in jeder Folge ein anderer Gastjuror. Joko Winterscheidt, Carolin Kebekus und Nora Tschirner waren beispielsweise in den vergangenen Jahren dabei. Welche Promis diesmal zu Gast im Rateteam sind, ist zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht bekannt. Moderiert wird die Show wieder von Matthias Opdenhövel (52), der seit Folge eins dabei ist.

(jh/cwi/zim/aku/peng/joko/hebu/mro/mba/zim/hf/hebu/kag/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort