1. Panorama
  2. Fernsehen

"Masked Singer" 2021 Kandidaten: Diese Figuren machen in der 5. Staffel mit

Fünfte Staffel hat begonnen : Diese „Masked Singer“-Figuren machen mit

Neue Staffel, neue Kostüme, neuer Sendetermin. Die erste Folge der fünften Staffel von „Masked Singer“ ist am 16. Oktober gelaufen und ein erster Promi wurde enttarnt. Wer unter den anderen Kostümen wohl stecken wird?

Streamingdienste hin, veränderte Sehgewohnheiten her: Wenn die Uhr an einem Samstagabend 20.15 Uhr zeigt, hat das für viele Menschen immer noch etwas Mystisches. Es ist die Zeit, zu der früher Thomas Gottschalk (71) in vollem Ornat aus der Kulisse von „Wetten, dass..?“ trat oder Stefan Raab (54) begann, seine Konkurrenten bei „Schlag den Raab“ mit Blicken einzuschüchtern.

Die ProSieben-Show „The Masked Singer“, die dem Sender in den vergangenen Jahren mit Sendeplätzen an Dienstagen oder Donnerstagen allerbeste Quoten bescherte, wagt mit ihrer fünften Staffel das Experiment zur Primetime.

Viele der Kostüme, unter denen die neuen Promis singen und nicht erkannt werden wollen, sind bereits bekannt. Darunter ein faltiger Mops, ein auftoupiertes Stinktier, ein knuddeliger Teddybär und eine überdimensionierte Chili-Schote mit latent irrem Blick, die bereits in Folge eins enttarnt wurde.

Außerdem mit dabei: Ein Phönix, dessen aufwendiges Kostüm 1.100 Stunden lang gefertigt wurde, das Wasserwesen Axolotl, das in allen Farben blinken kann; die Heldin, eine Kriegerin mit Schwert und Schild; und ein furchterregender Hammerhai.

Außerdem in der ersten Show enthüllt: Eine Raupe und ein undefinierbares, quietschbuntes Kuscheltier mit dem Namen „Mülli Müller“. Die anderen werden Show für Show enthüllt.

Hier geht es zur Bilderstrecke: „The Masked Singer“ 2021 - das sind die Teilnehmer der fünften Staffel

(jbu/dpa)