1. Panorama
  2. Fernsehen

Maischberger - Gäste: Wer ist am 05.07. in der Sendung zu Gast?

ARD-Sendung : „Maischberger. Die Woche“ am 5. und 6. Juli gestrichen

TV-Moderatorin Sandra Maischberger liefert in ihrer Talkshow jede Woche einen Rückblick auf Politik und Gesellschaft. Hier listen wir immer kurz vor der Sendung auf, wer ihre Gäste sind und wann die Sendung ausgestrahlt wird.

Welche Themen standen in der vergangenen Woche im Fokus? Welche Ereignisse haben das Land beschäftigt? Und welche Stimmen haben die Debatten besonders geprägt? Darüber spricht Sandra Maischberger immer mittwochs mit Politiker, Wissenschaftlern, Journalisten und Verantwortlichen aus allen Gesellschaftsbereichen. Jede Woche stehen neue Fragen und Gäste im Vordergrund. Die Sendung wird in der Regel um 22.50 Uhr im Ersten ausgestrahlt.

Am Dienstag, den 5. Juli und am Mittwoch, 6. Juli fallen die Sendungen aufgrund einer Corona-Infektion von Sandra Maischberger aus. Die Moderatorin wurde positiv getestet, liegt mit milden Symptomen derzeit in häuslicher Isolierung. Damit verabschiedet sich „Maischberger. Die Woche“ schon früher als geplant in die Sommerpause. Ende August lädt Maischberger aufs Neue Gäste zu spannenden Themen ein.

Und darum ging es in der vergangenen Sendung:

Die Themen der vergangenen Sendungen waren primär der anhaltende Krieg in der Ukraine. Dort wurde vor allem die ukrainische Kleinstadt Butscha Symbol der Graumsamkeit der russischen Invasoren. Zudem warnte Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck vor Zwangsdrosselungen der Energieversorgung. Dabei stellte sich die Frage: Brauchen wir in Deutschland längere AKW-Laufzeiten?

Wann wird die nächste Folge ausgestrahlt?

Nach einer achtwöchigen Pause wird Sandra Maischberger wieder zu ihrer Sendung zurück kehren. Am 30. August beginnt die Sendung standardgemäß um 22.50 Uhr. Das Thema sowie die Gäste stehen zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht fest. Wie gewohnt, finden Sie hier alle kurz vor der Sendung alle wichtigen Informationen.

(mcv/joko)