1. Panorama
  2. Fernsehen

Let's Dance 2022: heute, 08.04. - Kandidatin Michelle - Alter, Karriere & ESC

Kandidatin bei „Let‘s Dance“ 2022 : Michelle will über ihre eigenen Grenzen gehen

Die RTL-Tanzshow „Let‘s Dance“ geht in die nächste Runde. Mit dabei ist auch Sängerin Michelle. Wir stellen die Kandidatin, die sich selbst als „Powerfrau“ bezeichnet, etwas genauer vor.

An Bühnenerfahrung fehlt es Michelle nicht, doch bisher hat sie noch „nicht wirklich Tanzerfahrung“, wie sie gegenüber RTL verrät. Doch die 49-Jährige ist sich sicher: „Wenn man will, kann man alles schaffen im Leben. Man muss an sich glauben.“

Michelle wurde 1972 geboren, ist Sängerin und lebt in Köln. Mit bürgerlichem Namen heißt sie Tanja Gisela Hewer und ist seit über 30 Jahren eine der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Schlagersängerinnen. 1993 veröffentlichte Michelle ihre erste Single „Und heut Nacht will ich tanzen“.

2001 gewann Michelle den ESC-Vorentscheid und vertrat Deutschland beim Eurovision Song Contest. Sie belegte den 8. Platz. Im gleichen Jahr wurde sie mit der Goldenen Stimmgabel als „erfolgreichste deutsche Schlagersängerin“ (2001) ausgezeichnet und erhielt zum ersten Mal den Amadeus Austrian Music Award in der Kategorie „Solokünstlerin – Schlager“.

2003 musste Michelle eine Zwangspause einlegen. Mit 31 Jahren erlitt die Sängerin kurz vor einem Auftritt einen Schlaganfall. Sie erholte sich sehr gut, zog sich aber zwei Jahre aus dem Musikgeschäft zurück. 2006 erschien dann ihr neues Album „Leben“ und erhielt dafür den Goldstatus.

Michelle hat drei Töchter aus insgesamt drei Ehen. Unter anderem war sie mit Matthias Reim verheiratet.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das sind die Teilnehmer bei „Let’s Dance“ 2022

(kha)