1. Panorama
  2. Fernsehen

Spendenaktion "Ein Herz für Kinder": Lehmanns WM-Zettel für eine Million Euro versteigert

Spendenaktion "Ein Herz für Kinder" : Lehmanns WM-Zettel für eine Million Euro versteigert

Berlin (RPO). Der Elfmeterzettel von Fußball-Nationaltorwart Jens Lehmann aus dem WM-Viertelfinale gegen Argentinien ist am Samstag für eine Million Euro zugunsten der Hilfsorganisation "Ein Herz für Kinder" versteigert worden. Bei der von Thomas Gottschalk moderierten Spendengala kamen insgesamt annähernd neun Millionen Euro zusammen.

Genau 8.847.568 Euro hat die Spendengala während der ZDF-Livesendung aus Berlin erbracht. Allein eine Million Euro erzielte die Versteigerung des WM-Zettels von Torhüter Jens Lehmann. Den Zuschlag bekam der Arbeitsdirektor des Konzerns Energie Baden-Württemberg (EnBW), Bernhard Beck. EnBW-Chef Utz Claassen sagte, das Unternehmen werde das Erinnerungsstück an die Fußball-Weltmeisterschaft dem Haus der Geschichte in Bonn überlassen, damit es der Allgemeinheit zugänglich sei.

"Das ist unglaublich. Ich war mir der Tragweise dieses Zettels gar nicht bewusst", sagte Lehmann. Der Torwart des 13-maligen englischen Meisters FC Arsenal hatte im Elfmeterschießen des WM-Viertelfinales gegen Argentinien zwei Strafstöße gehalten und die DFB-Elf damit ins Halbfinale gegen Italien geführt. Zuvor hatte er auf einen Zettel mit diversen Notizen über die Schusseigenschaften der argentinischen Spieler geschaut, den er von Torwarttrainer Andreas Köpke erhalten und unter dem Stutzen aufbewahrt hatte.

Vor allem dank Lehmanns Spickzettel erzielte die Spendengala "Ein Herz für Kinder" 904.742 Euro mehr als im vergangenen Jahr. Das Endergebnis von 8.847.568 Euro gab Thomas Gottschalk, der die Hilfsaktion der "Bild"-Zeitung zum sechsten Mal präsentierte, nach einem rund dreistündigen Spendenmarathon bekannt. Die Spendenaktion sollte noch den ganzen Sonntag über fortgesetzt werden. Sie wurde vor 28 Jahren von dem Verleger Axel Springer ins Leben gerufen. Bisher wurden damit mehr als 100 Millionen Euro gesammelt.

(ap)