1. Panorama
  2. Fernsehen

Kitchen Impossible 2022 - Staffel 7, Sendetermine, Stream, Köche, Duelle & Reiseziele

Köche, Reiseziele, Specials : Das müssen Sie zur neuen Staffel „Kitchen Impossible“ wissen

Es wird wieder gekocht: eins gegen eins und rund um die Welt. Die neue Staffel „Kitchen Impossible“ erscheint Anfang Februar. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur Show.

Wann kommt die neue Staffel „Kitchen Impossible“?

Die siebte Staffel der Koch-Show „Kitchen Impossible“ startet am Sonntag, 6. Februar 2022, um 20.15 Uhr auf Vox. Die Staffel umfasst neun Folgen.

Wo kann man „Kitchen Impossible“ im TV sehen oder streamen?

Der Fernsehsender Vox zeigt „Kitchen Impossible“ immer sonntags um 20.15 Uhr. Alle neun Folgen der neuen Staffel können jeweils bereits sieben Tage vor Ausstrahlung im Premium-Bereich des Streamingdienstes RTL+ angesehen werden.

Worum geht es bei „Kitchen Impossible“?

In der Sendung „Kitchen Impossible“ bekommen die Kandidaten eine schwarze Box in verschiedenen Ländern und müssen die Gerichte unter teils widrigen Bedingungen nachkochen und eine einheimische Jury überzeugen. Der Haken dabei: Eine Zutatenliste oder das Rezept bekommen sie nicht, sondern müssen sich durch Schmecken und Riechen behelfen. 

Diese Köche sind in Staffel 7 von „Kitchen Impossible“ dabei

  • Viktoria Fuchs
  • Hendrik Haase
  • Haya Molcho
  • Cornelia Poletto
  • Björn Swanson
  • Sven Wassmer
  • Alain Weissgerber

Das sind die Duelle und Orte in Staffel 7

  • 6. Februar: Tim Mälzer (Heidelberg und Pleiskirchen) vs. Björn Swanson (Hamburg und Frankfurt)
  • 13. Februar: Tim Mälzer (Baden und Traunkirchen in Österreich) vs. Haya Molcho (Mainz und Baiersbronn)
  • 20. Februar: Tim Mälzer (Zürich und Lech am Arlberg (Österreich)) vs. Sven Wassmer (Endingen am Kaiserstuhl und München)
  • 27. Februar: Tim Mälzer (Berlin und Paris) vs. Viktoria Fuchs (Wien und Hamburg)
  • 6. März: Tim Mälzer (Oggau am Neusiedler See (Österreich) und Kildare (Irland)) vs. Alain Weissgerber (Megève (Frankreich) und Ascoli Piceno (Italien))
  • 13. März: Tim Mälzer (Champfèr (Schweiz) und Modena (Italien)) vs. Cornelia Poletto (Saltstraumen (Norwegen) und Berlin)
  • 20. März: Tim Mälzer (Hayingen und Berlin) vs. Hendrik Haase (Hamburg und Tirana (Albanien))
  • 27. März: Tim Mälzer & Sepp Schellhorn (Zürich und Kopenhagen) vs. Felix Schellhorn, Philip Rachinger & Lukas Mraz (Frankfurt und London)
  • 3. April: Tim Mälzer vs. Max Strohe (Nuenen (Niederlande)), Tim Raue vs. Max Strohe (Bruneck (Italien)), Tim Mälzer vs. Tim Raue (Porches (Portugal))
  • Marinko Miletic.
    TV-Show „Kitchen Impossible“ : An diesem Ex-Fortunen ist Tim Mälzer gescheitert
  • Steffen Henssler geht im April mit
    Bruce Darnell, Poldi und Co : Diese Promis grillen bald den Henssler
  • Kuppelshow bei RTL : „Der Bachelor“ - Sendetermine im TV und Stream

Gibt es Spezial-Folgen in der neuen Staffel?

In der siebten „Kitchen Impossible“-Staffel gibt es zwei Spezialfolgen: ein Team-Duell und die „Best Friends“-Edition zum Staffelfinale. Tim Mälzer und Sepp Schellhorn treten in einer Folge gegen drei Jungköche an, die als „Healthy Boy Band“ die Gourmetszene aufmischen: Felix Schellhorn, Philip Rachinger und Lukas Mraz.

Zum Staffelfinale gibt es eine „Best Friends“-Edition: Tim Mälzer, Tim Raue und Max Strohe schicken jeweils die beiden anderen an einen Ort ihrer Wahl. Dort bekommen sie das gleiche Gericht serviert und müssen es in der Originalküche zeitgleich zubereiten. Im direkten Duell werden ihre beiden Gerichte von einer Jury aus zehn Personen mit dem Originalteller verglichen.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Diese Köche stellen sich der siebten Staffel von „Kitchen Impossible“

(mba)