Jürgen Domian gibt TV-Comeback im WDR

Nach Abschied von Nachttalk : Jürgen Domian gibt TV-Comeback im WDR

Jahrelang war Jürgen Domian in der Nacht für seine Zuschauer in der gleichnamigen Talksendung da. Dann verkündete er seinen Rückzug und kehrt jetzt im November mit einer neuen Sendung in den WDR zurück.

Der frühere "Nighttalker" Jürgen Domian (61) bekommt im WDR Fernsehen eine neue Sendung. "Ab dem 8. November wird er sich jeden Freitag im November neuen Geschichten öffnen - live und ohne Tabus", teilte der Sender am Donnerstag mit. Nähere Informationen will der WDR nächste Woche geben.

Der gebürtige Gummersbacher wurde vor allem durch die Telefon-Talksendung "Domian" bekannt, die er von 1995 bis 2016 im Radiosender 1Live und im WDR Fernsehen moderierte. Dabei sprach er mit den Anrufern häufig über sehr persönliche, scham- und schmerzbesetzte Themen. Für seine sensible Moderation und sein soziales Engagement wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Bundesverdienstkreuz. Zudem schrieb Domian mehrere Bücher, darunter den Roman "Dämonen".

(mja/kna)
Mehr von RP ONLINE