1. Panorama
  2. Fernsehen

Jenny Elvers kehrt ein Jahr nach Alkohol-Aufritt zurück

Nach ihrem Alkohol-Auftritt : Jenny Elvers wagt sich noch einmal in NDR-Sendung "DAS!"

Ihr Auftritt am 17. September 2012 in der NDR-Sendung "DAS!" hatte Jenny Elvers' Alkoholsucht öffentlich werden lassen: Lallend und offensichtlich völlig betrunken saß die Schauspielerin auf dem roten Sofa von Moderatorin Bettina Tietjen. Einen Entzug und eine Trennung später kehrt die 41-Jährige in die Sendung zurück.

Die Vorzeichen für die Live-Sendung am Freitag um 18.45 Uhr sind die gleichen wie für ihren Auftritt vor eineinhalb Jahren: Jenny Elvers will über ihre Schmuckkollektion und andere Projekte sprechen, Moderatorin ist wieder Bettina Tietjen. Doch diesmal will sich die 41-Jährige ganz anders präsentieren als bei dem Skandal-Auftritt 2012.

Sie wolle zeigen, dass sie mit dem Thema abgeschlossen habe, sagte Elvers der "Bild"-Zeitung. "Nach der langen Zeit möchte ich endlich dieses Thema für die Öffentlichkeit beenden. Ich habe meine Schuldigkeit nun endlich getan!", sagte sie dem Blatt.

Der Auftritt sei der Anstoß gewesen, ihr Leben umzukrempeln. "Dort auf dem roten Sofa wurde mein Leben als Alkoholikerin auf sehr drastische Weise öffentlich. Was in dieser Sekunde schrecklich war – aber für mich auch ein schmerzhaftes Aufwachen bedeutet hatte", so Elvers.

Nach der Sendung hatte sich die Schauspielerin in eine Entzugsklinik begeben. Kurze Zeit nach Ende der Therapie wurde die Trennung von Ehemann Götz Elbertzhagen bekannt. Inzwischen hat die 41-Jährige einen neuen Freund. Steffen von der Beeck wird sie laut "Bild" zu dem TV-Auftritt in Hamburg begleiten.

(jco)