Tv-Kolumne: "Ja, ich will" — eine Woche voller Liebe

Tv-Kolumne : "Ja, ich will" — eine Woche voller Liebe

Für Verlobte steht der Wonnemonat Mai ganz oben auf der Wunschliste, wenn es um die Wahl eines geeigneten Hochzeitstermins geht. Nun hat auch die Fernsehindustrie das Thema rund um Traualtar und Ehegelöbnis für sich entdeckt – und ihr Programm dementsprechend ausgerichtet.

Absoluter Spitzenreiter, was die Anzahl der Sendungen betrifft, ist Vox. Unter dem Motto "Vox – Ja, ich will!" wird der Zuschauer eine Woche lang gezwungenermaßen auf Liebe eingestellt. Als Anlass gilt die neue Staffel der Doku-Soap "Vier Hochzeiten und eine Traumreise", in der die Bräute mit ihrer Trauung um eine Maledivenreise kämpfen. Bewertet werden die Kategorien Location, Essen, Stimmung und natürlich Brautkleid. Um das passende Outfit für den großen Tag dreht sich auch das Format "Promi Shopping Queen", während beim "Perfekten Dinner" die Kandidaten nach dem leckersten Essen suchen.

Natürlich darf auch das berühmteste Gesicht des Senders, trotz kürzlich bekannt gewordenem Liebes-Aus, nicht fehlen. In "Daniela Katzenberger – natürlich ganz in Weiß" übernimmt das TV-Sternchen die Hochzeitsorganisation für ein Bottroper Paar. Der Höhepunkt sollen die Filme "Bride Wars – Beste Feindinnen" sowie "Meine verrückte Gypsy-Hochzeit" sein. Sie machen dem Zuschauer Hoffnung auf ein baldiges Ende einer völlig überfrachteten Themenwoche.

Dana Morisse

(RP)
Mehr von RP ONLINE