Dokumentation: Hure, Cowgirl und Heldin

Dokumentation : Hure, Cowgirl und Heldin

Von den Great Plains im Westen bis zu den Rocky Mountains, auf den Wagen der Siedler oder in den Sätteln der Desperados - der Dokumentarfilm "Calamity Jane" durchquert die USA auf den Spuren der gleichnamigen Wildwest-Heldin. Er beschreibt die bewegende Geschichte der Martha Cannary alias Calamity Jane, die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts lebte. Sie erlebte die Entstehung des Journalismus, trug ihren Teil zur Mär des Wilden Westens bei und lebte das Leben einer unabhängigen Frau. RP

"Calamity Jane", Arte, Sa. 20.15 Uhr

(RP)