Homeland mit Claire Danes endet 2019 nach acht Staffeln

Serienhit aus den USA: „Homeland“ endet 2019 nach acht Staffeln

Der Fernsehserien-Hit „Homeland“ wird im kommenden Jahr nach seiner achten Staffel enden. Das gab der Sender Showtime am Montag bekannt, der die Serie produziert.

Mitproduzent Alex Gansa erklärte in einer Stellungnahme, das Serien-Ende sei zwar traurig, aber es sei die Zeit dafür gekommen. Showtime-Chef David Nevins würdigte Gansa: Dieser werde die Geschichte um die bipolare CIA-Agentin Carrie Mathison zum „richtigen Abschluss“ bringen.

Die preisgekrönte Serie mit Schauspielerin Claire Danes dreht sich um die nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten. In der vergangenen Staffel etwa arbeitete der Charakter Mathison daran, eine internationale Verschwörung mit dem Ziel, Amerikas demokratische Institutionen zu untergraben, aufzudecken.

(mro/dpa)
Mehr von RP ONLINE