1. Panorama
  2. Fernsehen

Höhle der Löwen 2020: Stream, Jury, TV-Übertragung, Start-Ups & Sendetermine

Neuer Investor, neuer Sendeplatz : Alle Infos zu „Die Höhle der Löwen“ 2020 auf einen Blick

Vorhang auf für die große Start-Up-Show. „Die Höhle der Löwen“ hat wieder geöffnet. Zahlreiche Unternehmen stellen sich vor und verhandeln Deals. Was man über die achte Staffel alles wissen muss.

Es ist die Show, die seit Jahren für Aufsehen sorgt und kleinen Start-Ups in der Regel einen gewaltigen Push verpasst. Natürlich ist die Rede von der Vox-Investoren-Sendung „Die Höhle der Löwen“. Wir beantworten hier die wichtigsten Fragen zum Start der neuen Staffel am 31. August.

Wann läuft „Die Höhle der Löwen“?

Ab dem 31. August um 20.15 Uhr läuft „Die Höhle der Löwen“ wieder auf dem TV-Sender Vox. Es ist die achte Staffel, in der es nun auch wieder neue Gesichte bei den Investoren gibt. In acht Folgen stellen sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Start-Ups vor, die auf eine große Investition hoffen. Dabei gibt es auch einige Neuerungen.

Warum wird die Sendung nun montags gezeigt?

In den letzten Staffeln lief die Sendung „Die Höhle der Löwen“ in der Regel immer am Dienstag. Doch mit der achten Staffel wird sich das gewohnte Sendeschema nun ändern. Hintergrund ist, dass ProSieben auch im Herbst eine neue Staffel der Erfolgssendung „Masked Singer“ zeigt – an einem Dienstag. Also die pragmatische Lösung bei „Die Höhle der Löwen“: Dann wird eben montags gesendet.

Wer sind die Investoren bei „Die Höhle der Löwen“?

In der achten Staffel bei „Die Höhle der Löwen“ gibt es eine wesentliche Veränderung. Urgestein Frank Thelen wird nicht mehr mit dabei sein, stattdessen nimmt nun ein echter Weltmeister auf der Löwenseite teil: Ex-Formel1-Weltmeister Nico Rosberg. Ansonsten ist das Investorenteam gleichgeblieben.

Die diesjährigen Investoren sind:

  • Carsten Maschmeyer
  • Ralf Dümmel
  • Judith Williams
  • Nils Glagau
  • Georg Kofler
  • Dagmar Wöhrl
  • Nico Rosberg

Wer moderiert die Sendung „Die Höhle der Löwen“?

„Never change a winning team“ – heißt es auch beim Moderator. Wie in den Vorjahren wird Amiaz Habtou durch die Sendung am Montagabend führen. Er ist seit der ersten Staffel als Moderator mit dabei.

Wo ist „Die Höhle der Löwen“ im TV und im Internet zu sehen?

Die Sendung läuft im TV jeden Montag auf Vox. Online sind alle Folgen über das Streamingportal „TVNOW“ abrufbar. Zudem laufen Wiederholungen von „Die Höhle der Löwen“ jeden Sonntag um 10.30 Uhr auf dem Nachrichtensender n-tv sowie freitags um 20.15 Uhr auf dem Sender Voxup.

Welche Start-Ups treten bei „Die Höhle der Löwen“ auf?

Wieder kommen die Start-Ups aus vielen unterschiedlichen Ecken. Wie Muttersender RTL mitteilte, werden in der achten Staffel von „Die Höhle der Löwen“ Unternehmen aus dem Sportbereich, aus der E-Mobilität, aus dem Bereich der Verpackungsindustrie und der Plastikmüllvermeidung um die Gunst der Investoren buhlen. Sogar tierisch soll es diesmal bei der Höhle der Löwen werden. Alle aktuellen Nachrichten rund um die Deals in der Höhle der Löwen können Sie hier, in unserem Sammler nachlesen.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das sind die „Höhle der Löwen“-Investoren

(mja)