hr 1, hr 4 und hr-skyline werden verändert: Hessischer Rundfunk reformiert Radioprogramme

hr 1, hr 4 und hr-skyline werden verändert: Hessischer Rundfunk reformiert Radioprogramme

Frankfurt/Main (rpo). Der Hessische Rundfunk (hr) ändert drei seiner Radioprogramme. Reformiert werden die Wellen hr 1, hr 4 und hr-skyline.

<

p class="text"><P>Frankfurt/Main (rpo). Der Hessische Rundfunk (hr) ändert drei seiner Radioprogramme. Reformiert werden die Wellen hr 1, hr 4 und hr-skyline.

<

p class="text">Wie Intendant Helmut Reitze in Frankfurt am Main sagte, wird das 1998 als Wirtschaftsradio konzipierte Programm "hr skyline" in eine Infowelle umgewandelt, die im Viertelstundentakt Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft bietet. Eine Ergänzung dazu werde hr 1 bilden, wo im Magazinformat stärker als bisher in allen Themenbereichen Zusammenhänge erhellt und Hintergründe analysiert werden sollen. Das Konzept für hr 4 sehe einen stärkeren Hessenbezug, ein "flotteres" klangliches Programm-Layout und eine leicht veränderte Musikauswahl vor.

<

p class="text">Ziel der Reform sei es, das Profil der einzelnen Wellen zu schärfen und die Programme an veränderte Nutzungsgewohnheiten der Hörer anzupassen, erläuterte Reitze. Von den Veränderungen erhoffe man sich aber auch finanzielle Einsparungen. Bis Ende 2008 sei der hr aufgrund der Gebührensituation und der allgemeinen wirtschaftlichen Lage gezwungen, rund 100 Millionen Euro einzusparen. Der Hörfunk müsse hierzu seinen Beitrag leisten.

Mehr von RP ONLINE