1. Panorama
  2. Fernsehen

Guido Maria Kretschmer in "Hotter than my daughter": 3,17 Millionen sehen zu

Neue Serie auf RTL : Guido Maria Kretschmer startet "Hotter than my daughter"

An ihm kommt im Moment niemand vorbei – und der Erfolg gibt ihm recht. Guido Maria Kretschmer ist der Lieblingsdesigner der deutschen Frauen, TV-Star und Entertainer. Seine Sendung "Shopping Queen" beschert Vox regelmäßig Traum-Quoten.

An ihm kommt im Moment niemand vorbei — und der Erfolg gibt ihm recht. Guido Maria Kretschmer ist der Lieblingsdesigner der deutschen Frauen, TV-Star und Entertainer. Seine Sendung "Shopping Queen" beschert Vox regelmäßig Traum-Quoten.

Von diesem Erfolg will nun auch der Kölner Muttersender RTL profitieren und holt den 49-jährigen Designer in die Prime-Time. Am Mittwochabend startete die neue Sendung mit Guido Maria Kretschmer "Hotter than my daughter" — und mit 3,17 Millionen Zuschauern (10,7 Prozent Marktanteil) war es ein sehr ordentliches Debüt.

Das Konzept des neuen Stylingformats von RTL ist simpel: Es geht um Mütter, die modisch auf Abwege geraten sind, und Töchter, denen das oberpeinlich ist. Präsentiert werden in der Sendung minirocktragende Mütter in bauchfreien Tops und mit sehr viel Make-up im Gesicht. Auf der Straße ernten die extravaganten Mütter irritierte Blicke, sehr zum Leidwesen der Töchter. Doch auch die Mütter haben etwas an ihren Töchtern auszusetzen. Ihr Ziel: Die Mauerblümchen-Optik soll weichen — Schluss mit strähnigen Haaren und ausgelatschten Turnschuhen.

Ein Modekonflikt, den offensichtlich nur Stardesigner Guido Maria Kretschmer lösen kann. Auch in seiner Sendung "Shopping Queen" ist der sympathische 49-Jährige für seine humorvollen und niemals niveaulosen Sprüche bekannt. Sein Ziel bei "Hotter than my daughter" ist es, Mütter und Töchter modisch miteinander zu versöhnen und in ihnen wieder das richtige und vor allen Dingen angemessene Gespür für Mode zu wecken.

Guido Maria Kretschmer hat in Barcelona Modedesign studiert. Seit 2004 gibt es das Modelabel "Guido Maria Kretschmer Couture". Seine ersten Fashion Shows präsentierte Kretschmer in Tokio und Shanghai. Auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin zeigte er im Jahr 2005 zum ersten Mal seine Kreationen. Seit Januar 2012 ist er täglich als Styling-Kritiker in der Vox-Sendung "Shopping Queen" zu sehen. Im Herbst 2013 stieg er als Juror bei der RTL-Sendung "Das Supertalent" ein. Der Designer lebt in Berlin, Münster und auf Mallorca.

Produziert wird die BBC-Adaption "Hotter than my daughter" von Endemol. Die Sendung läuft bereits erfolgreich in Holland und Großbritannien.

Hier geht es zu den Bildern der Sendung.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Bilder aus der ersten Sendung mit Guido Maria Kretschmer

(RP)