1. Panorama
  2. Fernsehen

Sieger bei der "Millionenshow": Frecher Österreicher zockt sich zum Reichtum

Sieger bei der "Millionenshow" : Frecher Österreicher zockt sich zum Reichtum

Wenig Ahnung, aber jede Menge Erfolg: Der Österreicher Mathias Stockinger gewann bei der österreichischen "Wer wird Millionär"-Ausgabe den Höchstgewinn von einer Million Euro. Sein Geheimrezept: Gnadenloses Zocken.

Er tat es wirklich: Seiner Ankündigung vor der ersten Frage ließ Stockinger Taten folgen. "Ich habe mir vorgenommen, dass ich bis zur Million spiele, und wenn ich mir das vornehme, dann mache ich das auch", sagte der Medizinstudent zu Beginn seiner Quiz-Runde.

Seinen letzten Joker hatte der 27-Jährige bereits bei der elften von sechzehn Fragen benutzt, danach musste er sich "mehr auf sich selbst verlassen", so der Österreicher. Zu allem Überfluss hatte er sich für die Risiko-Variante entschieden, so dass er bei einer falschen Antwort auf 500 Euro abgestürzt wäre.

So kam es aber nicht. Zwar wusste Stockinger nicht die Antworten auf die beiden letzten Fragen, dennoch ließ er selbstbewusst Antworten einloggen. Bei der Millionenfrage drohte er an folgender Frage zu scheitern: "Welches dieser Tiere legt keine Eier, sondern bringt seine Jungen lebend zur Welt? A: Grüner Leguan, B: Alpensalamander, C: Zauneidechse oder D: Geburtshelferkröte."

Der Österreicher konnte lediglich mit gefährlichem Halbwissen glänzen. "Das ist schon eine schwierige Frage, aber irgendeine Antwort davon muss es ja sein", druckste er zunächst herum: "Ein Leguan legt Eier, meine ich. Die Zauneidechse gehört doch zur gleichen Gruppe dieser Eidechsenviecher. Und das Weibchen der Geburtshelferkröte legt die Eier in die Rückentasche des Männchens oder sowas".

Alle Versuche vom Moderator, den jungen Teilnehmer zu verwirren, brachten nichts. "Wissen Sie, ich hätte fast ein Haus gekauft, für 250.000 Euro oder so. Das habe ich aber nicht gemacht. Und so habe ich nun keine Schulden", erklärte der 27-Jährige aus Haschendorf.

Was der Österreicher letztlich genommen hat, können Sie in unserer Übersicht sehen. Dort haben wir für Sie noch einmal alle 15 Fragen zusammengefasst.

Hier geht es zur Infostrecke: Die 15 Fragen der "Millionenshow"

(cfk)