Forbes-Liste 2018: Sofia Vergara ist die bestbezahlte TV-Schauspielerin

„Forbes“-Ranking : Diese Schauspieler verdienen am meisten

Die TV-Serie „Modern Family“ zahlt sich für die Hauptdarsteller aus, vor allem für Sofia Vergara. Aber auch die Arbeit in „Big Bang Theory“ wird gut bezahlt, wie ein Ranking des Wirtschaftsmagazins „Forbes“ zeigt.

Sofia Vergara ist nach Einschätzung von „Forbes“ zum siebten Mal in Folge die bestbezahlte TV-Schauspielerin in den USA. Nach Berechnungen des Wirtschaftsmagazins verdiente die gebürtige Kolumbianerin von Juni 2017 bis Juni 2018 rund 42,5 Millionen Dollar (etwa 37,5 Millionen Euro).

Die 46-jährige Vergara ist unter anderem durch die Fernsehserie „Modern Family“ bekannt geworden. Sie spielt in der Sitcom seit 2009 die temperamentvolle Gloria. Im „Forbes“-Ranking folgt mit weitem Abstand „Big Bang Theory“-Darstellerin Kaley Cuoco (32) mit 24,5 Millionen Dollar (21,5 Millionen Euro).

Die Liste der bestbezahlten Männer im TV führt erneut „Big Bang Theory“-Star Jim Parsons (45) mit 26,5 Millionen Dollar an, gefolgt von vier weiteren Darstellern der Comedy, die im nächsten Frühjahr nach der zwölften Staffel endet.

Die Schätzungen des Wirtschaftsmagazins basieren auf der Befragung von Produzenten, Anwälten, Managern und anderen Mitarbeitern der Industrie. Zum Verdienst zählen Gagen und Werbeeinnahmen.

(wer/dpa)
Mehr von RP ONLINE