1. Panorama
  2. Fernsehen

Neuer Ärger bei DSDS: Fiese Rauswurftaktik mit neuer Regel?

Neuer Ärger bei DSDS : Fiese Rauswurftaktik mit neuer Regel?

"Deutschland sucht den Superstar" hat Ärger mit einer neuen Regel: Joey Heindle soll im Duett gegen Luca Hänni antreten. Das Problem dabei ist, dass der 18-Jährige von vornherein als chancenlos in dem Duett gilt. Ist die neue Regel eine fiese Taktik um Joey loszuwerden? Alles Quatsch, sagt RTL.

Als Joey Heindle in der letzten Show von "Deutschland sucht den Superstar" seinen Auftritt hatte, verließ Dieter Bohlen vorübergehend den Saal. Der Hintergrund: Joeys Gesangstalent hält sich, zugegebenermaßen, sehr in Grenzen. Der 18-Jährige hat große Schwierigkeiten mit der Intonation, den richtigen Ton trifft er auch nicht.

Trotzdem löste Dieter Bohlens Reaktion eine Welle der Empörung aus. Die Fans waren wütend über seine Kritik an dem jungen Sänger und werfen Bohlen vor, er selbst habe Heindle ja überhaupt erst in die Show mit genommen.

Dieter Bohlen lässt das ganze Theater wie immer kalt. Doch noch bevor es in die nächste Show geht, gibt es bereits neuen Ärger: Medienberichten zufolge sollen die Kandidaten in der kommenden Mottoshow in K.o.-Duells gegen einen ihrer Konkurrenten antreten und Joey Heindle muss ausgerechnet mit Favorit Luca Hänni ein Lied performen. Versucht Dieter Bohlen hier eine fiese Taktik um Joey endlich loszuwerden? Im direkten Vergleich dürfte der nämlich gegen den smarten Schweizer Luca kaum eine Chance haben.

RTL dementiert: Es gäbe keine Regeländerung und bei den Duetten handle es sich nicht um K.o. Duelle, heißt es auf der Internetseite des Senders. Die Kandidaten würden lediglich einen Song gemeinsam singen und einen Soloauftritt darbieten.

Am Ende entscheiden die Zuschauer wie gehabt darüber, wer weiter kommt. Der Kandidat, der die wenigsten Anrufe erhält, muss gehen. Mit den Duetten hat das Ergebnis dann wenig zu tun. Die Fans dürfte das trotzdem kaum beruhigen.

Denn Luca Hänni ist nicht nur der Kleine-Mädchen-Schwarm bei DSDS, der besser als die anderen Kandidaten aussieht und dabei immer recht nett und freundlich wirkt. Er singt auch ganz passabel und dürfte gute Chance haben, am Ende die Staffel zu gewinnen.

Joey dagegen ist der schlechteste Sänger von allen verbliebenen Kandidaten, smart ist er nicht gerade, eher ein bisschen orientierungslos und ungewollt komisch. Seine Fans dürften in der kommenden Sendung um seinen Verbleib bangen müssen.

Vielleicht ist das ja auch so gewollt und die eigentliche Taktik von RTL, denn wenn Joeys Fans so richtig bange sind, dürften sie durchaus das eine oder andere Mal zum Hörer greifen um für ihren Liebling zu voten. Dem Sender kann das nur recht sein, immerhin spülen die Anrufe ja reichlich Geld in die Kassen des Unternehmens.

Hier geht es zur Bilderstrecke: DSDS-Kandidaten im Duell - wer tritt gegen wen an?

(csi/csr)