Tv-Tipp: Familiendrama vor der Kulisse Hawaiis

Tv-Tipp : Familiendrama vor der Kulisse Hawaiis

Von drei Menschen und ihrem Weg zu innerem Frieden handelt der Fernsehfilm "Das Paradies in uns" im ZDF-"Herzkino": Christiane und Mathis, gespielt von Katja Flint und Martin Brambach, glücklich verheiratete Eheleute aus Hamburg, werden urplötzlich ans andere Ende der Welt gerufen. Ihr Sohn Jonas ist beim Surfen auf Hawaii verunglückt und wird vermisst. Zurück in Hamburg bleibt Tochter Lotte – bestürzt, aber auch tief verletzt: Sie steht kurz vor der Aufnahmeprüfung fürs Jugendorchester, und wieder einmal dreht sich alles um Jonas.

Auf Hawaii mag Christiane nicht wahrhaben, was für ihren Mann schon bald bittere Gewissheit ist: Sie werden Jonas nicht lebend wiedersehen. Während sie trotzig den Umständen des Unglücks auf den Grund zu kommen sucht, tritt er, als Jonas' Leichnam gefunden wird, erschüttert den Heimweg an. Christiane bleibt zurück auf Hawaii. Ohne Halt, getrennt von Mann und Tochter, ist ihr auf der paradiesischen Insel der Weg zu ihrem inneren Paradies verstellt. Bis sie Hana, die Freundin ihres Sohnes, kennenlernt und in der hawaiianischen Weltverbundenheit neue Kraft schöpft.

Die herzzerreißende Geschichte über das Abschiednehmen vom Liebsten, das man als Eltern hat, wandelt sich zum Stoff über die Entdeckung, was von diesem Liebsten auch im Abschied bleibt. RP

"Das Paradies in uns", ZDF, So., 20.15 Uhr

(RP)
Mehr von RP ONLINE