Neue Staffel von "Die Alm": Ex-Topmodel Tessa bald als Sennerin

Neue Staffel von "Die Alm": Ex-Topmodel Tessa bald als Sennerin

Berlin (RPO). Man darf sich freudig die Hände reiben: Neben Gina-Lisa wird auch Ex-Topmodel Tessa Bergmeier auf die Alm von Prosieben ziehen. Es soll ja nicht zu harmonisch bei der Promi-Nabelschau zugehen. In luftiger Bergeshöh' dürfen sich die Möchtegern-Stars wieder blamieren.

Sagen wir es offen: "Die Alm" kommt noch eine Kategorie unter dem Dschungelcamp. Prosieben zeigt ab Samstag wieder C- bis Z-Prominente, die sich in ungewohnter Umgebung zum Deppen machen. Die Teilnehmer führen auf der "Alm" in den Südtiroler Bergen laut dem Sender "ein Leben wie vor hundert Jahren, fernab von heutigem 'Luxus' wie Strom, Telefon oder fließend warmem Wasser". Die erste Folge ist eine Live-Sendung.

Die Koffer gepackt haben bereits die Moderatoren Charlotte Karlinder (Ex-Frau von Dschungelkönig Peer Kusmagk) und Carsten Spengemann, sowie Manni Ludolf, der den meisten aus der Doku-Reihe "Die Ludolfs - 4 Brüder auf'm Schrottplatz" bekannt sein dürfte. Und es treffen zwei junge Damen aufeinander, die für Zündstoff sorgen dürften: Die Ex-"Germany's Next Topmodel"-Kandidatinnen Tessa Bergmeier und Gina-Lisa Lohfink.

  • Fotos : "Die Alm" - diese "Promis" müssen ran

Wir erinnern uns: Tessa nervte in der Staffel 2009 Modelmama Heidi Klum und flog schließlich aus der Show: Sie hatte einem Fotografen den Mittelfinger gezeigt. Die Jury attestierte der damals 19-Jährigen: Tessa ist undiszipliniert, böse und aggressiv. Beste Voraussetzungen also, um sich mit der rustikalen Gina-Lisa anzulegen. Das dürfte auch den Machern von "Die Alm" sehr gelegen kommen.

Die Moderatoren der Show sind Daniel Aminati und Janine Kunze, die schon fröhlich in Dirndl und Lederhose gekleidet auf die Kandidaten warten. Die drei restlichen "Alm"-Bewohner sollen Ende der Woche bekannt gegeben werden. Die erste Folge am samstag ist eine Live-Sendung. Ab dem 21. August gibt es dann bis zum 3. September täglich um 22.15 Uhr eine Folge von "Die Alm".

(apd/top)