Emmys 2017: Die Tops und Flops bei den Emmy Awards

Emmy-Verleihung 2017 : Diese Stars waren auf dem roten Teppich

Sehen und vor allem gesehen werden – so lautete das Motto bei der Verleihung der wichtigsten Fernsehpreise der Welt. Vor und nach der Gala in Los Angeles flanierten die Promis auf dem roten Teppich. Wir haben die schönsten Bilder gesammelt.

Sehen und vor allem gesehen werden — so lautete das Motto bei der Verleihung der wichtigsten Fernsehpreise der Welt. Vor und nach der Gala in Los Angeles flanierten die Promis auf dem roten Teppich. Wir haben die schönsten Bilder gesammelt.

Emmys 2017: Das sind die schönsten Looks vom roten Teppich

Nicole Kidman, Reese Witherspoon oder Jessica Biel — für diese und viele weitere Promis sind die Emmy Awards in Los Angeles ein Pflichttermin. Dann werfen sich die Reichen und Schönen in möglichst ausgefallene Abendgarderobe und präsentieren sich den Scharen von Fotografen.

Die Emmys, die als wichtigste Fernsehpreise der Welt gelten, wurden in diesem Jahr zum 69. Mal verliehen. Durch den Abend führte Late-Night-Moderator Stephen Colbert. Über die Sieger hatten zuvor die rund 22.000 Mitglieder der Academy for Television Arts & Sciences entschieden.

Hier sehen Sie außerdem die Gewinner der Preisverleihung 2017.

(mro)
Mehr von RP ONLINE