1. Panorama
  2. Fernsehen

Dschungelcamp 2022: Wer gewinnt? Das sind die Favoriten bei IBES

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ : Das sind die Favoriten auf die Dschungel-Krone

Die einen freuen sich, die anderen wissen schon jetzt nicht mehr, was sie nach dem 4. Februar abends machen sollen: Dann ist Dschungel-Finale und der oder die Gewinnerin steht fest. Warum es eine große Überraschung geben könnte.

Es ist ein bekanntes Phänomen: Wenn der FC Bayern München im Pokal gegen Germania Halberstadt oder die Sportfreunde Lotte spielt, sind viele erstmal für einen der beiden Regionalligisten. Das Ganze hat sogar einen biblischen Ursprung: Niemand hätte sich gefreut, wenn der riesige Goliath den kleinen David einfach verprügelt hätte, wie er es mit tausenden Kriegern zuvor getan hatte. Stattdessen feierten die Leute David für seinen Coup mit der Steinschleuder. Und Ähnliches könnte auch im Dschungel passieren. Die Kandidaten im Favoriten-Check:

Filip Pavlovic

Der Realitystar war vor dem Dschungelcamp nur absoluten Trash-TV-Nerds bekannt. Oder Personen, die sich auch im vergangenen Jahr nicht zu schade waren, das Dschungelcamp-Spin-Off „Dschungelshow“ zu schauen. Das Format gewann er nämlich und sicherte sich damit das „Gooooldene Ticket“ für die diesjährige „richtige“ Ausgabe. Nach seinem Techtelmechtel mit Tara Tabitha in der ersten und einem Säbelrasseln mit Camp-Kollege Eric Stehfest Anfang der zweiten Woche, hat sich Filip zum Publikumsliebling hochgearbeitet. Er isst alles, meckert selten und ist dabei auch noch komisch – manchmal extra, manchmal aus Versehen. Er ist der Außenseiter, der aber eine Chance gegen Goliath haben könnte. Einer der Topfavoriten auf den Titel!

Anouschka Renzi

Die Schauspielerin ist wahrscheinlich nur immer noch dabei, weil sie anderthalb Wochen lang immer gesagt hat, dass sie nicht mehr dabei sein will. Vor Kurzem hat sie aber gesagt, dass sie jetzt doch Lust auf den Titel hat. Ein folgenschwerer Fehler? Für Anouschka spricht ihre Bekanntheit. Sie hat viele berühmte Menschen getroffen und kann spannende Geschichten erzählen. Mit Linda Nobat ist ihr Gegenpol allerdings schon rausgeflogen, so bekommt sie weniger Aufmerksamkeit, weil sie weniger streitet. Schon bei zwei Abstimmungen wurde es für sie knapp. Anouschka blieb, weil niemand rausflog. Aktuelle Einschätzung: Nur Außenseiterchancen.

Eric Stehfest

Der Ex-GZSZ-Star hat es sich innerhalb der vergangenen Woche verspielt, als er die Mitstreiter zur Strafe hungern ließ. Mit Hilfe kluger Schachzüge hat er es zumindest campintern aber geschafft, dass ihm niemand mehr böse ist. Durch seine Vorträge über Energie, Kraft und Ausgleich könnte er eine Fanbase in der Esoterik-Community haben und ist deshalb nicht zu unterschätzen. Allerdings musste auch er (wie Anouschka) beim letzten Zuschauervoting zittern. Ein Finalplatz ist möglich, für den Titel dürfte es aber nicht reichen.

  • Die Schauspielerin Anouschka Renzi.
    Anouschka Renzi über „Dschungelcamp“-Teilnahme : „Ich hab's ausschließlich wegen der Kohle gemacht“
  • Staffel 7 : Das sind die Kandidaten im „Sommerhaus der Stars“ 2022
  • 04/19-Torwart Luca Fenzl ist grippekrank und
    Fußball-Oberliga : Ratingen 04/19 freut sich auf den Favoriten SSVg Velbert

Manuel Flickinger

Ähnlicher Bekanntheitsgrad wie Filip Pavlovic, was aber ja kein Hindernis sein muss (Erinnerung an David gegen Goliath). Nach seiner letzten Dschungelprüfung wirkte der „Prince Charming“-Teilnehmer befreit und gewann in der Gunst der Zuschauer hinzu. Manuel will den Titel unbedingt, das ist sicherlich kein Nachteil. Wenn er den Flow der letzten Ausgabe mitnehmen kann, ist einiges drin, vielleicht sogar ein Platz auf dem Treppchen des diesjährigen Dschungelcamps.

Peter Althof

Der ehemalige Personenschützer sitzt viel herum und macht Witze. Manche davon sind gut, manche weniger, einige nicht so gut zu verstehen. In den Dschungelprüfungen hat er performt und zuletzt einiges geschluckt. Aus größeren Streits hält er sich raus. Falls es zu Diskussionen kommt, sagt er häufig: „Ist doch alles gut“ oder „Es bringt doch nichts“. Für die Krone könnte das zu wenig sein. Die Top drei sind aber im Bereich des Möglichen.

Harald Glööckler

Viele waren zu Beginn verwirrt: Nanu, ein Dschungelcamp-Teilnehmer, den man kennt? Trotz des Promi-Bonus‘ trägt Harald auch die Last des Goliaths, des Favoriten. Das Moderatorenduo Sonja Zietlow und Daniel Hartwich hat sich nämlich schon vor Showbeginn festgelegt: „Der Glööckler macht‘s“, hatten die beiden damals im RTL-Video gesagt. Und siehe da: Die Zuschauer sehen das ähnlich und rufen fleißig für den Designer an. Und auch Olivia Jones und Gina-Lisa Lohfink, ihrerseits als Dschungel-Expertinnen bei RTL angestellt, wollen den Glööckler auf dem Thron. Auch weil er eine menschliche und verletzliche Seite von sich zeige, die vorher unbekannt war. Tipp: Der Sieg geht in dieses Jahr nur über Harald.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Dschungelcamp 2022 - wer ist raus?