1. Panorama
  2. Fernsehen

Dschungelcamp 2022 - Finale heute: Das ist Moderator Daniel Hartwich - Alter, Karriere & Wohnort

Dschungelcamp-Moderator : Daniel Hartwich - RTLs Tausendsassa

Daniel Hartwich moderiert seit 2013 an der Seite von Sonja Zietlow das Dschungelcamp. Doch was hat der Moderator vorher gemacht und wo ist er noch zu sehen? Hier gibt es die Antworten.

Es gibt kaum eine bedeutende RTL-Show, die Daniel Hartwich noch nicht moderiert hat. Das ganze Jahr über ist er im TV zu sehen. Im Januar geht es mit „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ los, gefolgt von „Let’s Dance“. Bis 2020 lag nach der Sommerpause direkt „Das Supertalent“ für den Moderator an. In den restlichen Monaten steht der 43-Jährige für Shows wie „I Can See Your Voice“ oder „Lego Masters“ vor der Kamera. Seine Karriere begann allerdings nicht bei seinem heutigen Heimatsender RTL.

Geboren wurde Hartwich 1978 in Frankfurt am Main. Dort studierte er nach dem Abitur Germanistik und Politikwissenschaften. Parallel zum Studium begann er für Radio und Fernsehen zu arbeiten, zunächst für den Hessischen Rundfunk und später für DMAX. Nachdem RTL ihn zunächst als Reporter verpflichtete, bekam er 2008 seine eigene Late-Night-Show „Achtung! Hartwich“. Im gleichen Jahr übernahm der gebürtige Frankfurter die Moderation für „Das Supertalent“, zunächst an der Seite von Marco Schreyl. Nach einigen Jahren Solo-Moderation bekam er 2020 Victoria Swarovski als Moderationspartnerin an die Seite gestellt – womit die Ära „Supertalent“ allerdings schon endete. 2021 haben Lola Weippert und Chris Tall übernommen.

Definitiv noch nicht zu Ende ist Hartwichs Zeit beim Dschungelcamp. Als Nachfolger von Dirk Bach führt er seit 2013 gemeinsam mit Kollegin Sonja Zietlow durch die Show. Bereits 2009 hatte Hartwich eine wöchentliche Spezialsendung zu „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ präsentiert. 2022 soll das Dschungelcamp erstmals in Südafrika aufgezeichnet werden.

Im Frühjahr dürfte der 43-Jährige dann wieder bei „Let’s Dance“ zu sehen sein. Hier hält er bisher länger durch als seine Moderationspartnerinnen. 2010 führte er erstmals mit Nazan Eckes durch die Tanzshow, von 2011 bis 2017 mit Sylvie Meis und seit 2018 mit Victoria Swarovski. 2021 moderierten Hartwich und Swarovski erstmals „Let’s Dance Kids“. Zuletzt stand er außerdem für die Prime-Time-Shows „I Can See Your Voice“, „Lego Masters“ und „Big Performance – Wer ist der Star im Star?“ vor der Kamera.

Hartwich lebt mittlerweile in Köln, dem Hauptsitz von RTL. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das ist Daniel Hartwich

(ahar)