1. Panorama
  2. Fernsehen

Dschungelcamp 2021 - Kandidaten, Livestream, TV Now, Übertragung, Sendetermine

Sendetermine, Kandidaten, Übertragung : Alle Infos zur Dschungelshow 2021 auf einen Blick

Das Dschungelcamp findet trotz der Corona-Pandemie mit einer Ersatz-Show in Deutschland statt. Hier finden Sie alle Infos zu den Sendeterminen, Kandidaten und Änderungen in der Ersatz-Show.

Aufgrund der Corona-Pandemie findet „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ weder in Australien noch, wie zunächst angekündigt, in Wales statt. Grund dafür sind die steigenden Corona-Infektionszahlen in Großbritannien. Komplett abgesagt wird die Sendung zur großen Freude der Fans jedoch nicht. Ab dem 15. Januar 2021 strahlt RTL die neue Dschungelshow aus. Fest steht: Das Dschungelcamp 2021 wird anders als jemals zuvor. Denn der Gewinner der Show wird nicht zum Dschungelkönig gekrönt, sondern bekommt das „goldene Ticket“ für die Teilnahme am Dschungelcamp 2022 sowie ein Preisgeld von 50.000 Euro.

Dazu müssen die Kandidaten verschiedene Aufgaben meistern, um ihre Eignung für das richtige Dschungelcamp unter Beweis zu stellen. Die Zuschauer entscheiden durch ein Voting, wer es in die nächste Runde schafft und als Gewinner der Show hervorgeht.

 Alle wichtigen Infos zu den Sendeterminen, Kandidaten und Moderatoren der Dschungelshow finden Sie hier.

Wann findet die Dschungelshow 2021 statt?

Das Dschungelcamp 2021 wird nicht wie sonst ablaufen und daher auch offiziell nicht als 15. Staffel bezeichnet, die eigentlich dieses Jahr starten würde. Daher trägt die Sendung auch nicht den Namen „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“, sondern heißt stattdessen „Ich bin ein Star - Die große Dschungelshow“.

„Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ wird erst im Jahr 2022 in Australien gedreht. Die Ersatzshow vom Dschungelcamp 2021 startet am Freitag, den 15. Januar um 22:15 Uhr bei RTL. Insgesamt werden 15 Folgen ausgestrahlt, die täglich live ab 22:15 Uhr laufen.

Sendetermine: Wann läuft die Dschungelshow 2021?

Das Ersatz-Dschungelcamp 2021 läuft ab dem 15. Januar mit 15 Folgen täglich live um 22:15 Uhr bei RTL. Hier finden Sie alle aktuellen Infos zum Dschungelcamp.

  • Folge 1: 15.01.2021 um 22:15 Uhr auf RTL
  • Folge 2: 16.01.2021 um 22:15 Uhr auf RTL
  • Folge 3: 17.01.2021 um 22:15 Uhr auf RTL
  • Folge 4: 18.01.2021 um 22:15 Uhr auf RTL
  • Folge 5: 19.01.2021 um 22:15 Uhr auf RTL
  • Folge 6: 20.01.2021 um 22:15 Uhr auf RTL
  • Folge 7: 21.01.2021 um 22:15 Uhr auf RTL
  • Folge 8: 22.01.2021 um 22:15 Uhr auf RTL
  • Folge 9: 23.01.2021 um 22:15 Uhr auf RTL
  • Folge 10: 24.01.2021 um 22:15 Uhr auf RTL
  • Folge 11: 25.01.2021 um 22:15 Uhr auf RTL
  • Folge 12: 26.01.2021 um 22:15 Uhr auf RTL
  • Folge 13: 27.01.2021 um 22:15 Uhr auf RTL
  • Folge 14: 28.01.2021 um 22:15 Uhr auf RTL
  • Folge 15: 29.01.2021 um 22:15 Uhr auf RTL

 Wer moderiert die Dschungelshow 2021?

Bei den Gastgebern der Dschungelshow hat sich wie in den Vorjahren nichts geändert. Nach dem Tod von Dirk Bach im Oktober 2012 moderieren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich auch die neue Staffel gemeinsam. Sie werden die Ersatz-Show nutzen, um in regelmäßigen Rückblicken besondere Momente der vergangenen 14 Staffeln zu zeigen.

2013 wurden die beiden Moderatoren sogar mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet. Für die Texte sind Moderator und Autor Michael „Micky“ Beisenherz gemeinsam mit Zietlows Ehemann Jens Oliver Hass verantwortlich.

Auch Dr. Bob ist bei der Erstz-Show dabei. Er fliegt extra nach Deutschland um den Promis als Mediziner und Seelentröster beizustehen.

Das sind die Kandidaten der Dschungelshow 2021

Neben dem ehemaligen „Bachelor“ Oliver Sanne werden unter anderem Schauspielerin Bea Fiedler und Dragqueen Nina Queer um den Einzug in das nächste Dschungelcamp kämpfen.

Hier finden Sie alle Kandidaten vom Dschungelcamp 2021.

So können Sie die Dschungelshow live im TV oder im Live-Stream sehen

Im TV laufen die Folgen bei RTL live um 22:15 Uhr. Ab Start können Zuschauer jeden Abend für 15 Tage dem TV-Spektakel folgen. In der Mediathek von RTL „TV Now“ ist die Sendung im Livestream zu sehen und die Folgen stehen auch im Nachhinein für eine Dauer von 14 Tagen auf Abruf bereit.

Wie oft gab es das Dschungelcamp schon?

Die erste Folge von „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ lief am 9. Januar 2004. Mit Pausen in den Jahren 2005, 2006, 2007 und 2010 wird das Camp jedes Jahr ausgestrahlt. Seit dem Start ist auch Moderatorin Sonja Zietlow dabei. Daniel Hartwich folgte auf den verstorbenen Dirk Bach, der bis zu seinem Tod 2012 mit Zietlow durch die Sendung aus dem australischen Dschungel führte. Im nächsten Jahr findet aufgrund von Corona eine Spezial-Staffel der legendären TV-Show statt.

Wo wird die Dschungelshow 2021 gedreht?

Die vergangenen Jahre wurde das Dschungelcamp nicht wie anzunehmen wäre im australischen Urwald, sondern in einer TV-Anlage in Murwillumbah gedreht. Der Ort befindet sich in der Nähe von Brisbane und Gold Coast.

Doch aufgrund der Corona-Pandemie ist in diesem Jahr alles anders: Im August wurde bereits die 20. Staffel der britischen Version ins Vereinigte Königreich verlegt. Auch die deutsche Staffel sollte zunächst in Wales stattfinden. Aufgrund der steigenden Coronazahlen findet nun gar kein Camp statt, stattdessen gibt es eine Dschungelshow, die in Deutschland  produziert wird.

Welche Kandidaten mussten die meisten Dschungelprüfungen absolvieren?

Es gibt einen neuen Rekord! 2020 musst Danni Bücher zu zwölf Prüfungen antreten. Zuvor war Model Larissa Maroldt die unangefochtene Spitzenreiterin: 2014 musste sie zehn Prüfungen absolvieren.

Gisele Oppermann musste 2019 gleich neun Mal ran. 2013 durfte Georgina Fleur sieben Mal ran. Und Dschungelkönig Menderes Bagci musste 2016 sechsmal eine Prüfung absolvieren - darauf ein Danke!

Hier finden Sie eine Zusammenfassung der Promis mit den meisten Dschungelprüfungen.

Das sind die ehemaligen Dschungelcamp-Gewinner

Es gab bisher 14 Dschungelcamp-Gewinner.

  • 2020: Prince Damien
  • 2019 Evelyn Burdecki
  • 2018 Jenny Frankhauser
  • 2017 Marc Terenzi
  • 2016 Menderes Bagci
  • 2015 Maren Gilzer
  • 2014 Melanie Müller
  • 2013 Joey Heindle
  • 2012 Brigitte Nielsen
  • 2011 Peer Kusmagk
  • 2009 Ingrid van Bergen
  • 2008 Ross Antony
  • 2004 Desiree Nick
  • 2004 Costa Cordalis

Hier geht es zur Bilderstrecke: Dschungelcamp 2021 – Das sind die Kandidaten