Dschungelcamp 2017: Thomas Häßler ist vor dem Finale raus

Dschungelcamp: Thomas Häßler muss vor dem Finale die Segel streichen

Jetzt steht fest, wer beim großen Dschungel-Finale am Samstagabend noch dabei ist. Die Zuschauer wählten am Freitagabend nämlich Thomas Häßler aus dem Camp.

Im großen Finale am Samstagabend stehen damit: Hanka Rackwitz, Marc Terenzi sowie Florian Wess.

Der Weltmeister von 1990 trug es mit Fassung. "Allet jut", sagte Icke zum Abschied.

  • "Ich bin ein Star — Holt mich hier raus!" : Wählen Sie Ihren Dschungelkönig 2018!

Am Donnerstagsabend musste bereits Kader Loth das Camp verlassen. Das Trash-TV-Sternchen sprang für die ursprünglich für den Dschungel vorgesehene Nastassja Kinski ein.

Glaubt man unseren Lesern, kann sich übrigens Marc Terenzi die größten Hoffnung auf die Krone machen. In einer Abstimmung bei RP ONLINE liegt der Popsänger und Reality-TV-Star jedenfalls deutlich vorne.

(csi)