Dschungelcamp 2016 - wer ist raus? Kandidat Jürgen Milski fliegt

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!": Jürgen Milski fliegt aus dem Dschungelcamp

Die RTL-Show "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" geht ohne Jürgen Milski auf die Zielgeraden. Der Sänger und ehemalige Kandidat von "Big Brother" wurde am Donnerstagabend von den Zuschauern rausgewählt.

"Das Spiel ist vorbei", sagte Jürgen, nachdem die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich den letzten fünf Bewohnern im Dschungelcamp die Entscheidung mitgeteilt hatten. "Ich wünsche euch allen viel Glück."

Zuvor waren bereits Moderator Ricky Harris, Laien-Darsteller David Ortega, Schauspielerin Jenny Elvers und Model Nathalie Volk sowie die Dschungelkönigin von 2012, Brigitte Nielsen, von den Zuschauern rausgewählt worden. Sänger Gunter Gabriel und Schauspieler Rolf Zacher verließen das Camp noch vor Beginn des Votings, Gabriel freiwillig, Zacher wurde aus gesundheitlichen Gründen aus der Show genommen.

Damit sind noch vier der ursprünglich zwölf Kandidaten Teil der Show: Ex-Fußballer Thorsten Legat, DSDS-Dauerkandidat Menderes Bagci, TV-Anwältin Helena Fürst und Rotlichtgrößen-Gattin Sophia Wollersheim.

  • "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" : Alle Bilder aus dem Dschungelcamp 2016

Alle Bilder der zehnten Staffel sehen Sie hier.

Alle Dschungelprüfungen im Überblick finden Sie hier.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Dschungelcamp 2018 - wer ist raus?

(spol)