1. Panorama
  2. Fernsehen

Kuriose Star-Umfrage: Diese Frauen sollten lieber Cheerleader werden

Kuriose Star-Umfrage : Diese Frauen sollten lieber Cheerleader werden

Düsseldorf (RPO). Vielleicht haben diese Promis den falschen Beruf gewählt? Laut einer Umfrage der Webseite "sportingfix.com" wollen die meisten Männer so manche Sängerin lieber als Cheerleader sehen. Wer seine Karriere als Sängerin oder Schauspierlerin an den Nagel hängen und stattdessen lieber mit Pom-Poms wedeln sollte, erfahren Sie hier.

Eine Umfrage der Webseite "sportingfix.com" brachte es ans Licht: Viele der Stars und Sternchen aus Hollywood und Co. hätten auch eine sportliche Karriere hinlegen können. Nämlich als Cheerleaderinnen. Ganz vorne mit dabei: Sängerin Kylie Minogue. Sie landete auf Platz drei des Rankings.

Vor allem die Sängerinnen der Girly-Band "Girls-Aloud" haben noch ein Eisen im Feuer, falls es mit dem Gesang nicht klappt. Gleich drei von ihnen landeten in den Top 15 der Stars, die Männer gerne als Cheerleader sehen würden.

Sängerin Cheryl Cole belegte sogar Platz eins des Rankings. Ihre Band-Kolleginnen Nadine Coyle und Sarah Harding folgten auf den hinteren Plätzen. Die 25-jährige Sängerin Cheryl Cole stach damit sogar namhafte Größen wie Keiry Knigtley, Scarlett Johansson oder Sienna Miller aus.

Wen Männer noch lieber in engen Hotpants oder Rüschenröckchen über den Platz springen sehen würden, erfahren Sie in unserer Fotostrecke.