1. Panorama
  2. Fernsehen

Gülcan, Brigitte Nielsen und Co.: Die Helden des Trash-TV

Gülcan, Brigitte Nielsen und Co. : Die Helden des Trash-TV

Sie suchen Aufmerksamkeit, sie haben im Fernsehen fragwürdige Berühmtheit erlangt und sie nerven: Trash-TV-Helden, die die deutschen Bildschirme erobern. Gülcan und Collien, Brigitte Nielsen und Sarah Connor sind nur einige der Helden, die momentan ihr Unwesen treiben.

Auf einen bayerischen Bauernhof hat es sie verschlagen, ganz ohne Handy, Kreditkarten und Geld. Und das unglaubliche geschieht: Gülcan Kamps und Collien Fernandes überleben. Gut — uns war das wohl schon vorher klar. Den beiden Viva-Prominenten nicht unbedingt. Es ist eine völlig neue Welt für die beiden "Jetsetterinnen". Und der Zuschauer darf sie bei ihrem Ausflug in das unbekannte Leben einer Landwirte-Familie begleiten.

"Gülcan und Collien ziehen aufs Land" heißt das ganze dann. Laufen darf die Krönung des Trash-TV Dienstagabend, um 20.15 Uhr auf Prosieben. Inhaltlich gibt es darüber eher wenig zu berichten. Es passiert nämlich nicht viel. Und damit haben die beiden mit unseren restlichen TV-Helden einiges gemeinsam. Nehmen wir einmal Sarah Connor und Marc Terenzi. Nachdem die deutschen Zuschauer sie via Reality-Serie beim Heiraten und den Vorbereitungen dazu begleiten durften, sind sie jetzt "Crazy in Love". Extra zum Zugucken im Fernsehen natürlich.

Das Fernsehen ist voll von Trash-TV-Helden.