1. Panorama
  2. Fernsehen

"Die Bachelorette" 2020: TV Now, Sendetermin, Livestream, Kandidaten & Gewinner

Kandidaten, Drehort, Livestream : Die wichtigsten Infos zu „Die Bachelorette“ 2020

Die Bachelorette ist zurück! Woher kennt man die neue Rosendame Melissa Damilia? Welche Männer kämpfen um ihr Herz? Wann startet die Staffel? Wo läuft die Show im TV und im Stream? Hier finden Sie alle Infos rund um die Sendung.

Fans des Kuppel-Fernsehens werden sich freuen: Nach einer durch die Corona-Pandemie längeren Pause als sonst, ist die Bachelorette zurück. Es ist bereits die 7. Staffel des Kuppelformats. Und wie immer ist einiges anders als in den vergangenen Jahren. Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um die Show.

Was ist das Konzept der Kuppelshow „Die Bachelorette“?

 Bei der RTL-Flirtshow „Die Bachelorette“ vergibt eine Single-Frau jede Woche Rosen an die Teilnehmer, die sie interessieren – wer keine bekommt, muss gehen. Vier Männer bekommen gegen Ende der Sendung die Möglichkeit, der Bachelorette ihr Zuhause vorzustellen. Die zwei Finalisten lernen schließlich auch die Mutter der Bachelorette kennen, ehe sie sich für einen Kandidaten entscheidet.

Das männliche Pendant heißt „Der Bachelor“ und funktioniert nach demselben Prinzip. Dort hatte sich Anfang des Jahres 2020 „Bachelor“ Sebastian Preuss im Finale gegen beide Kandidatinnen entschieden und TV-Geschichte geschrieben.

Wer ist die neue Bachelorette Melissa Damilia?

Melissa Damilia ist gelernte Drogistin und hat eine Ausbildung zur Make-Up Artist und Hair-Stylistin abgeschlossen. Außerdem ist sie Influencerin. Außerhalb von Instagram, wo ihr fast eine halbe Million Menschen folgen, kennt man die 24-Jährige noch aus den RTL2-TV-Formaten „Love Island“ und „Kampf der Realitystars“. Jetzt ist ihr der Sprung zum großen Muttersender RTL geglückt. Apropos Größe: Melissa Damilia ist 1,56 Meter groß.

Seit drei Jahren ist Melissa Damilia Single, zwischenzeitlich wurde ihr aber auch ein Techtelmechtel mit Ex-„Deutschland sucht den Superstar“-Gewinner Pietro Lombardi angedichtet. Doch all das will sie laut RTL nun hinter sich lassen und sich voll auf die große Liebe fokussieren. Ihr Traummann sollte ehrlich, humorvoll, treu und aufmerksam sein. Und auch mit Köpfchen kann man bei ihr punkten: „Ich bin sehr wissbegierig, daher wäre ein pfiffiger, smarter Mann ganz toll.“

Wer sind die Kandidaten von „Die Bachelorette“ 2020?

  • Adriano, 35, wohnt in Düsseldorf
  • Alexander, 24, wohnt in Essen
  • Alex Gérard, 31, wohnt in Berlin
  • Angelo, 34, wohnt in Heidenheim an der Brenz
  • Christian, 33, wohnt in Berlin
  • Daniel B., 34, wohnt in Weiden in der Oberpfalz
  • Daniel G., 28, wohnt in Paderborn
  • Daniel H., 24, wohnt in Wien
  • Daniel M., 31, wohnt in Berlin
  • Emre, 30, wohnt in München
  • Florian, 27, wohnt in Köln
  • Ioannis, 30, wohntin Viersen
  • Leander, 22, wohnt in Aachen
  • Manuel, 25, wohnt in Kassel
  • Maurice, 25, wohnt in Neuruppin
  • Moritz, 31, wohnt in Darmstadt
  • Patrick, 29, wohnt in München
  • Rouven, 31, wohnt in Stuttgart
  • Saverio, 35, wohnt in Waiblingen
  • Sebastian, 33, wohnt in Hamburg

Wo ist der Drehort von „Die Bachelorette“ 2020?

Die siebte Staffel der RTL-Kuppelshow wurde auch wieder im Süden Europas gedreht, genauer in Griechenland auf der Insel Kreta. In den vergangenen Jahren waren die Drehorte unter anderem die Côte d’Azur, Portugal, Marbella oder Korfu.

Wann startet die 7. Staffel von „Die Bachelorette“?

Start der inzwischen 7. Staffel von „Die Bachelorette“ ist im Herbst, und zwar am Mittwoch, 14. Oktober, um 20.15 Uhr. Ab dann sucht Melissa Damilia in acht Folgen jeweils mittwochs um 20.15 Uhr ihren Traummann. Das große Finale steigt am 9. Dezember 2020.

Wie sind die Sendetermine von „Die Bachelorette“ 2020?

  •     Mittwoch, 14. Oktober, Folge 1, 20.15 Uhr
  •     Mittwoch, 21. Oktober, Folge 2, 20.15 Uhr
  •     Mittwoch, 28. Oktober, Folge 3, 20.15 Uhr
  •     Mittwoch, 4. November, Folge 4, 20.15 Uhr
  •     Mittwoch, 11. November, keine Folge
  •     Mittwoch, 18. November, Folge 5, 20.15 Uhr
  •     Mittwoch, 25. November, Folge 6, 20.15 Uhr
  •     Mittwoch, 2. Dezember, Folge 7, 20.15 Uhr
  • Finale: Mittwoch, 9. Dezember, Folge 8, 20.15 Uhr

Warum lief am 11.11. keine Folge von „Die Bachelorette“?

Am 11. November läief keine aktuelle Folge von „Die Bachelorette“. Stattdessen zeigte RTL das Fußball-Länderspiel zwischen Deutschland und der Tschechischen Republik. Anstoß war um 20.45 Uhr.

Wo läuft die „Bachelorette 2020“ im TV und im Stream?

Klassisch im Fernsehen ist „Die Bachelorette“ 2020 bei RTL zu sehen, immer am Mittwoch um 20.15 Uhr. Parallel läuft ein Livestream bei TV Now. Zahlende Abonennten des Streamingdienstes können ganze Folgen schon sieben Tage vor TV-Ausstrahlung Online ansehen.

Wer waren die Gewinner der vergangenen Staffeln von „Die Bachelorette“?

Bisher lockten sechs Staffeln von „Die Bachelorette“ Trash-TV-Fans vor die Fernseher. In der ersten Staffel (2004) sucht Model Monica Ivancan als Bachelorette ihren Traummann. Sie gab ihre letzte Rose an Polizist Mark Quinkenstein, zu einer Beziehung nach der RTL-Show kam es allerdings nicht.

2014 folgte die zweite Staffel mit Anna Hofbauer. Marvin Albrecht durfte über die letzte Rose freuen, ein Paar sind sie heute nicht mehr. Weiter ging es 2015 mit Alisa Persch, die sich für Patrick Cuninka entschied. 2017 gab Schlagzeuger David Friedrich ihre letzte Rose. Nadine Klein übergab ihre letzte Rose 2018 im Finale an Alex Hindersmann. Auch all diese Beziehungen blieben nicht von Dauer.

Zuletzt suchte Gerda Lewis 2019 als Bachelorette bei RTL ihren „Mr. Right“. Ihre Beziehung mit Keno Rüst hielt einige Monate, bevor auch die beiden sich schließlich trennten.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Melissa Damilia ist „Die Bachelorette“ 2020