1. Panorama
  2. Fernsehen

Deutschland sucht den Superstar: Tränen bei Mandy Capristo

"Deutschland sucht den Superstar" : Mandy Capristo heult erstmal

Die Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" startet an diesem Mittwoch in die zwölfte Staffel. Die PR-Maschine läuft bereits auf Hochtouren. Schon vorab ist von unterirdischen Pöbeleien und bitteren Tränen zu lesen.

DSDS kehrt zurück. Der Krisenstaffel aus dem vergangenen Jahr folgt ein Neustart. Diesmal soll unter anderem ein 76-Jähriger die Castingshow retten. Mit Heino hat RTL einen schwer prominenten Neuzugang für die Jury verpflichtet.

An seiner Seite sitzen der ewige Dieter Bohlen, DJ Antoine und als zusätzliche Attraktion die Ex eines Weltmeisters, die Sängerin Mandy Capristo. Schon vor der ersten Sendung über das Casting inszeniert DSDS sorgfältig via "Bild"-Zeitung erste Skandälchen und Vorab-Aufreger.

So erwartet die Zuschauer bereits heute ein Tränenausbruch von Mandy Capristo. Auslöser: eine unfeine Pöbelei der Schwestern Tereza und Xhenet Zeneli. Beide waren nach dem Vorsingen hochkant rausgeflogen und darüber einigermaßen empört. Zu spüren bekam das ausgerechnet Capristo, die doch eigentlich nur beruhigen wollte.

"Bist du so klug, um mit mir zu diskutieren?" "Ich hab Schule, ich hab mein Abitur, ich geh studieren und du bist nur ne ..." — das Schimpfwort übertönt ein grelles Piiiiep aus der Regie. Mandy ist daraufhin in Tränen aufgelöst. Ihren Weinanfall erklärt sie später mit griffigen Argumenten: Die Sache sei ihr nicht nur nahegegangen, nein, sie sei sogar geschockt gewesen, erzählte sie "Bild".

Bei Pöbeleien und Peinlichkeiten also alles beim Alten. Und doch hat RTL vielleicht so viel an der Show verändert wie noch nie. Vor allem der Abschied von den großen Live-Sendungen aus dem Kölner Studio fällt auf. Stattdessen werden die besten zehn Kandidaten auf Tour geschickt, unter anderem zum Auftritt vor den Ski-Touristen in Ischgl. Nur drei dieser Shows soll es vor dem Finale geben. RTL strahlt sie als Aufzeichnungen aus.

Bilder aus der ersten Sendung am Mittwochabend mit den bösen Schwestern, einer Meerjungfrau und Heino-Torte finden Sie hier.

Die erste Sendung der neuen Staffel strahlt RTL am Mittwochabend ab 20.15 aus. Die weiteren Ausgaben folgen samstags.

Hier geht es zur Bilderstrecke: DSDS: Staffel 12 beginnt mit Tränen und einer Meerjungfrau

(RP)