Saarbrücken: Désirée Nosbusch soll Saar-"Tatort" retten

Saarbrücken : Désirée Nosbusch soll Saar-"Tatort" retten

Nach der harschen Kritik an dem neuen "Tatort" aus Saarbrücken überdenkt der Saarländische Rundfunk offenbar das Konzept. Nach Angaben der "Bild"-Zeitung ist Désirée Nosbusch als neue Kollegin an der Seite von Devid Striesow im Gespräch.

Die 48-Jährige soll demnach eine Fahnderin aus Luxemburg spielen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE