Der Bachelor: Oliver Sanne bekommt Korb von Klever Studentin

Kleve : Klever Studentin gibt "Bachelor" einen Korb

Da staunte der "Bachelor". Normalerweise verteilt Oliver Sanne auf dem Weg zur Traumfrau Rosen unter den 22 Kandidatinnen der RTL-Show. Die Klever Studentin Lisa Bienefeld-Brands machte ihm am Mittwochabend aber einen Strich durch die Rechnung.

Noch bevor "Mister Germany" zum Verkünden seiner Entscheidung kam, unterbrach die 23-Jährige den umworbenen Kandidaten. "Egal, wie deine Auswahl ausfällt, ich habe für mich schon meine Entscheidung getroffen. Ich würde mich deswegen gerne verabschieden von dir" , sagte sie. Da staunten nicht nur die anderen Frauen nicht schlecht.

Derzeit studiert Lisa Ökolandbau in Kleve, möchte nach Abschluss des Studiums den Biolandbetrieb ihres Vaters übernehmen. Doch auch im Pferderennsport hat sich die 1991 in Konstanz geborene Kandidatin bereits einen Namen gemacht. Das passte wohl nicht mit Rosenkavalier Oliver Sanne zusammen, der sich selbst als "Stadtmensch" beschreibt.

Kleve kenne er aber noch von seiner ersten Landfahrt, erzählte er. "Nee?! Da ist doch gar nichts los", meinte die 23-jährige Lisa, die in Bedburg-Hau wohnt. Jetzt hat sie wieder Zeit, sich in der ländlichen Ruhe auf ihr Studium zu konzentrieren.

Hier geht es zu den Bildern der ersten Folge.