Quoten über zwei Jahre verglichen: Das sind die beliebtesten "Tatort"-Kommissare

Quoten über zwei Jahre verglichen: Das sind die beliebtesten "Tatort"-Kommissare

Hamburg (RPO). Fast jeden Sonntagabend läuft im Ersten der "Tatort". Der Sendeplatz hat sich bei vielen TV-Zuschauern schon richtig eingebrannt. Doch nicht alle der 15 Ermittler oder Ermittler-Duos sind gleichermaßen beliebt. Bei den Einschaltquoten gibt es deutliche Unterschiede. Hier die Liste der beliebtesten "Tatort"-Kommissare.

"Tatort"-Fans schalten am häufigsten bei Maria Furtwängler, Jan Josef Liefers und Axel Prahl ein. Die Fernsehermittler aus Hannover und Münster kamen von März 2008 bis März 2010 pro Fall durchschnittlich auf je 9,2 Millionen Zuschauer, wie aus einer am Montag veröffentlichten Analyse des Medienportals Meedia.de hervorgeht.

Auf Platz drei folgte das Kölner Duo Dietmar Bär und Klaus J. Behrendt mit 8,78 Millionen Zuschauern. Diesen Schnitt konnten die beiden Ermittler Schenk und Ballauf am Sonntag deutlich nach oben drücken. Mit 9,88 Millionen Zuschauern holten sie dem Ersten einen Marktanteil von 26,6 Prozent.

  • Fotos : Das sind die beliebtesten "Tatort"-Kommissare

Mit 3,28 Millionen Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren und einem Marktanteil von 20,8 Prozent holte der "Tatort" auch beim werberelevanten Publikum den Tagessieg.

(DDP/csr)