1. Panorama
  2. Fernsehen

Dokumentation: Das Leben von Roman Polanski

Dokumentation : Das Leben von Roman Polanski

Seit 50 Jahren sind Roman Polanski und sein Interviewer Andrew Braunsberg dick befreundet – wirklich unbequeme Fragen darf man da nicht erwarten. Dafür erzählt der polnisch-jüdische Filmemacher (80) emotional und bewegend über seine Kindheit im Krakauer Ghetto, die Ermordung seiner Frau Sharon Tate 1969 und seine Probleme mit der US-Justiz wegen Vergewaltigung einer Minderjährigen.

Aufgezeichnet wurden die Gespräche im Jahr 2009, als Polanski in seinem Schweizer Chalet in Gstaad wegen eben dieser Angelegenheit unter Hausarrest gestellt wurde.

"Roman Polanski: Mein Leben", Arte, So., 22.10 Uhr.

(RP)