Dokumentation: Das Leben des King of Comedy

Dokumentation : Das Leben des King of Comedy

Er gilt als der King of Comedy: der Filmproduzent Hal Roach (1892-1992). Von 1914 bis in die 1960er Jahre produzierte er rund 2000 Filme, darunter viele Komödien. Dazu gehören Filme mit Stars wie Stan Laurel, Oliver Hardy und Harald Lloyd, dem komischen Draufgänger mit der Brille. Die Dokumentation "Hollywoods Spaßfabrik - Als die Bilder Lachen lernten" widmet sich nun dem Leben und Wirken von Hal Roach. In Interviews kommen auch seine Töchter zu Wort.

Er gilt als der King of Comedy: der Filmproduzent Hal Roach (1892-1992). Von 1914 bis in die 1960er Jahre produzierte er rund 2000 Filme, darunter viele Komödien. Dazu gehören Filme mit Stars wie Stan Laurel, Oliver Hardy und Harald Lloyd, dem komischen Draufgänger mit der Brille. Die Dokumentation "Hollywoods Spaßfabrik - Als die Bilder Lachen lernten" widmet sich nun dem Leben und Wirken von Hal Roach. In Interviews kommen auch seine Töchter zu Wort.

"Hollywoods Spaßfabrik", Arte, So., 22.30 Uhr

(RP)
Mehr von RP ONLINE