1. Panorama
  2. Fernsehen

Corona-Chaos bei Let‘s Dance 2022: Diese Kandidaten fallen heute aus

Diese Kandidaten fallen aus : „Let's Dance“ leidet unter Corona-Chaos

Erneut sind mehrere Teilnehmer der diesjährigen „Let‘s Dance“-Jubiläumsstaffel nicht mit dabei. Trotz der Corona-Ausfälle wird die Show am Freitagabend wie gewohnt stattfinden. Bastian Bielendorfer ist wieder mit dabei.

Nicht nur der Ukraine-Krieg, von dem mehrere Teilnehmerinnen und Teilnehmer unmittelbar betroffen sind, belastet die Show. Auch die Corona-Pandemie macht der diesjährigen „Let‘s Dance“-Staffel zu schaffen.

So wurde der Schauspieler Timur Ülker positiv getestet und wird nicht an der dritten Folge teilnehmen können. Bereits in der Vorwoche erkrankte seine Tanzpartnerin Malika Dzumaev. Patricija Ionel vertrat sie stattdessen. Zudem werden am Freitagabend  die Promis Caroline Bosbach und Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg fehlen. Beide haben sich ebenfalls mit dem Coronavirus infiziert. Letztere kehrte erst in der vergangenen Woche zurück, nachdem Schauspieler Hardy Krüger jr. wegen mehrerer positiver Tests die Show ganz verlassen musste. Auch der Tanzprofi Andrzej Cibis konnte coronabedingt nicht an der letzten Sendung teilnehmen.

Schon in der Kennenlernshow am 18. Februar war ein Jury-Mitglied von einer Corona-Infektion betroffen. Juror Joachim Llambi fiel aus und musste in Quarantäne. Er wurde von Vorjahressieger Rúrik Gíslason vertreten.

RTL hält trotzdem an seinem Format fest. Die Sendung am Freitagabend soll dann mit nur neun statt zwölf Teilnehmern stattfinden. „Unsere Produktion findet unter 2G+-Regelung statt und Freitag geht es weiter“, teilte der Sender mit. Zudem wurde über Instagram bekannt gegeben, dass aufgrund der Ausfälle kein Tanzpaar die Show verlassen müsse.

Hier finden Sie die Kandidaten von Let's Dance 2022.

(joko)