Dschungelcamp-Kandidatin 2023 Das ist Cecilia Asoro

Düsseldorf · Bald ist es wieder soweit: Ab dem 13. Januar ziehen wieder zwölf Promis in den australischen Dschungel. Auch Reality-TV-Teilnehmerin Cecilia Asoro versucht sich an der Herausforderung. Doch wer ist sie eigentlich?

Dschungelcamp Kandidaten - Diese Promis sind dabei - Bilder
14 Bilder

Dschungelcamp 2024 – das sind die Kandidaten

14 Bilder
Foto: dpa/Pascal Bünning

Am 13. Januar geht „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ bereits in die 16. Staffel. Das Konzept ist dabei alt bekannt: Zwölf prominente Kandidaten müssen zwei Wochen im Dschungelcamp miteinander auskommen und tägliche Challeneges bestehen. Wer am Ende übrig bleibt, kann sich als König oder Königin des Dschungels bezeichnen. Auch Cecilia Asoro, die durch ihre Teilnahme bei „Der Bachelor“ 2019 bekannt wurde, will sich die Dschungelkrone schnappen.

Wer ist Cecilia Asoro?

Begonnen hat ihre TV-Karriere bei „Germany’s Next Topmodel“ mit Heidi Klum. Danach begab sie sich im Fernsehen auf Männersuche, erst bei „Take Me Out“ und anschließend bei „Der Bachelor“, wo sie 2019 um das Herz von Andrej Mangold kämpfte.

Nach der Teilnahme bei „Beauty and the Nerd“ war sie schließlich bei „Prominent getrennt“ mit Ex-Freund Markus „Koki“ Kok zu sehen und mischte 2022 „Are You The One? – Reality Stars in Love“ auf.

Außerdem ist die 26-Jährige als Model tätig und zeigt sich ihren Followern auf Instagram oft sexy und leicht bekleidet. Doch bereits seit 2019 arbeitet sie auch als Assistentin für körperlich behinderte Menschen. Im Dschungel will sich Cecilia „real“ präsentieren, wie sie gegenüber RTL erklärt. Sie ist außerdem dafür bekannt, kein Blatt vor den Mund zu nehmen und bietet somit einiges an Konfliktpotenzial für die kommende Staffel.

(joko)
Meistgelesen
Die Prinzessin von Wales nimmt bis
Wo ist Kate?
Verschwörungstheorien im KönigreichWo ist Kate?
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort