1. Panorama
  2. Fernsehen

Berlin: Bundesverdienstkreuz für Sandra Maischberger

Berlin : Bundesverdienstkreuz für Sandra Maischberger

Bundespräsident Joachim Gauck hat verdienten Bürgern in seinem Amtssitz Schloss Bellevue das Bundesverdienstkreuz verliehen. Unter ihnen war auch die TV-Journalistin Sandra Maischberger. Die 46-Jährige bekam die Auszeichnung für ihren Einsatz zur Ausweitung des Wettbewerbs "Jugend debattiert" an Real- und Hauptschulen.

Gauck selbst hatte als Schirmherr des Wettbewerbs Maischberger als Mitglied in das Kuratorium von "Jugend debattiert" berufen.

(dpa)