Kandidaten, Sendezeiten & Sendetermine Das müssen Sie über die neue Staffel „The Biggest Loser“ 2023 wissen

Passend zu den guten Vorsätzen im neuen Jahr startet am 5. Februar 2023 eine neue Staffel von „Leben leicht gemacht - The Biggest Loser“. Wir haben die wichtigsten Infos zu der beliebten Abnehm-Show für Sie zusammengestellt.

Biggest Loser 2023 Kandidaten: Die Teilnehmer der Sat.1-Show
22 Bilder

"The Biggest Loser" 2023 – alle Kandidaten

22 Bilder
Foto: SAT.1/Ben Pakalski/Ben Pakalski

Bereits zum 13. Mal wollen sich die Kandidatinnen und Kandidaten bei „The Biggest Loser“ den Traum von einem leichteren Leben erfüllen. Wieder geht es in das Abnehm-Camp, das sich auf der griechischen Insel Náxos im Ägäischen Meer befindet. Die neue Staffel beginnt am 5. Februar 2023.

Worum geht es bei „The Biggest Loser“?

Bei der TV-Diät-Show versuchen übergewichtige Kandidatinnen und Kandidaten innerhalb kurzer Zeit möglichst viel abzunehmen. Professionelle und erfahrene Coaches unterstützen sie dabei. Seit 2012 begeistert „The Biggest Loser“ die Zuschauer und erzielte unter den 14- bis 49-jährigen Zuschauern Bestwerte von bis zu 13,5 Prozent Marktanteil. Im Jahr 2022 wurde der Name in „Leben leicht gemacht - The Biggest Loser“ geändert.

In diesem Jahr nehmen 30 Kandidaten an der Sendung teil. Davon können sich aber nur 20 für das Abnehm-Camp in Griechenland qualifizieren. Auf ihrem Weg in ein gesünderes und fitteres Leben unterstützt sie die Camp-Chefin und Moderatorin Dr. Christine Theiss. Als Coaches sind Sigrid Ilumaa und Ramin Abtin mit dabei.

The Biggest Loser Diät: Die 20 Regeln der Diät-Serie
Infos

Die 20 Regeln der Diät-Serie "The Biggest Loser"

Infos
Foto: SAT.1

Sendetermine: Wann läuft „The Biggest Loser“ 2023?

Start von „The Biggest Loser“ ist am Sonntag, den 5. Februar um 16.30 Uhr in Sat.1 und auf Joyn. Alle weiteren Folgen laufen bis zum großen Finale am 7. Mai voraussichtlich immer sonntags um 17.30 Uhr in Sat.1 und auf Joyn.

Hier finden Sie alle Sendetermine und Sendezeiten im Überblick:

  • Folge 1: 5. Februar 2023 um 16.30 Uhr in SAT.1 und auf Joyn
  • Folge 2: 12. Februar 2023 um 17.30 Uhr in SAT.1 und auf Joyn
  • Folge 3: 19. Februar 2023 um 17.30 Uhr in SAT.1 und auf Joyn
  • Folge 4: 26. Februar 2023 um 17.30 Uhr in SAT.1 und auf Joyn
  • Folge 5: 5. März 2023 um 17.30 Uhr in SAT.1 und auf Joyn
  • Folge 6: 12. März 2023 um 17.30 Uhr in SAT.1 und auf Joyn
  • Folge 7: 19. März 2023 um 17.30 Uhr in SAT.1 und auf Joyn
  • Folge 8: 26. März 2023 um 17.30 Uhr in SAT.1 und auf Joyn
  • Folge 9: 2. April 2023 um 17.30 Uhr in SAT.1 und auf Joyn
  • Folge 10: 9. April 2023 um 17.30 Uhr in SAT.1 und auf Joyn
  • Folge 11: 16. April 2023 um 17.30 Uhr in SAT.1 und auf Joyn
  • Folge 12: 23. April 2023 um 17.30 Uhr in SAT.1 und auf Joyn
  • Folge 13: 30. April 2023 um 17.30 Uhr in SAT.1 und auf Joyn
  • Folge 14: 7. Mai 2023 um 16.30 Uhr in SAT.1 und auf Joyn

Wer sind die Kandidatinnen und Kandidaten bei „The Biggest Loser“ 2023?

  • Angelina aus Bochum (NRW), 26 Jahre, Startgewicht: 126,1 Kilo
  • Ása aus Köln (NRW), 48 Jahre, Startgewicht: 117,8 Kilo
  • Daniel aus Rülzheim (Rheinland-Pfalz), 37 Jahre, Startgewicht: 159,3 Kilo
  • Jessi aus Tapfheim (Bayern), 33 Jahre, Startgewicht: 168,5 Kilo
  • Laura aus Darmstadt (Hessen), 24 Jahre, Startgewicht: 125,3 Kilo
  • Leon aus Hannover (Niedersachsen), 25 Jahre, Startgewicht: 160,8 Kilo
  • Manuela aus Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz), 26 Jahre, Startgewicht: 152,4 Kilo
  • Marvin aus Gelsenkirchen (NRW), 27 Jahre, Startgewicht: 146,8 Kilo
  • Matea aus Weiz (Österreich), 31 Jahre, Startgewicht: 120,1 Kilo
  • Oelsi aus Oberhausen (NRW), 36 Jahre, Startgewicht: 167,7 Kilo
  • Phillip aus Bad Bentheim (Niedersachsen), 27 Jahre, Startgewicht: 194,7 Kilo
  • Pia aus Uelsen (NIedersachsen), 29 Jahre, Startgewicht: 166,6 Kilo
  • Robert aus Groß Machnow (Brandenburg), 34 Jahre, Startgewicht: 149,9 Kilo
  • Salvo aus Waldsee (Rheinland-Pfalz), 37 Jahre, Startgewicht: 147,1 Kilo
  • Sandra aus Mettingen (NRW), 48 Jahre, Startgewicht: 132,5 Kilo
  • Silke aus Firrel (Niedersachsen), 41 Jahre, Startgewicht: 144,5 Kilo
  • Torsten aus Villingen-Schwenningen (Ba-Wü), 42 Jahre, Startgewicht: 227,1 Kilo
  • Valentina aus Darmstadt (Hessen), 34 Jahre, Startgewicht: 135,3 Kilo
  • Vivienne aus Leverkusen (NRW), 22 Jahr, Startgewicht: 142,6 Kilo
  • Zead aus Hamburg, 21 Jahre, Startgewicht: 165,8 Kilo

Wer hat das Finale von „The Biggest Loser“ 2022 gewonnen?

Ole aus Beckingen im Saarland sicherte sich im vergangenen Jahr bei „The Biggest Loser" den Titel und die Siegprämie von 50.000 Euro. Sein Startgewicht von 164 Kilo reduzierte der 41-Jährige um 79,7 Kilo - das entspricht einer prozentualen Abnahme von 48,6 Prozent.

Welche Kandidaten schafften es ins Finale von „The Biggest Loser“ 2022?

  • Sonja aus Lehrte: Die 46-jährige Sonja hat bereits mehr als 30 Kilo abgenommen.
  • Gianluca aus Köln: Der 22-jährige Gianluca hatte ein Startgewicht von 136,5 Kilo und hat bisher 46 Kilo abgenommen.
  • Luca aus Bad Soden: Der Friseur wollte mithilfe von „The Biggest Loser“ seine alten „Gewohnheiten ablegen und seine Ziele erreichen“. Seinem Zielgewicht ist der 35-Jährige unglaublich nah - er hat bereits mehr als 50 Kilo abgenommen.
  • Ole aus Beckingen: Der 40-jährige Saarländer hat schon mehr als 60 Kilo abgenommen.
(joko)