1. Panorama
  2. Fernsehen

"Bauer sucht Frau" 2021: Das ist Bauer Torsten - Alter, Hobbys und Wünsche

Kandidat bei „Bauer Sucht Frau“ : Rinderhalter Torsten möchte wieder in den Arm genommen werden

Der 52-Jährige schuftet die meiste Zeit draußen an der frischen Luft. Für gemütliche Stunden vor dem Kamin, Kuscheleinheiten und kleine Abenteuer sucht er bei „Bauer sucht Frau“ eine Partnerin.

Rinderhalter Torsten ist 52 Jahre alt und lebt mit seiner Eltern Renate (74) und Friedhelm (79) auf einem Mastbullenbetrieb in Ostwestfalen-Lippe. Er ist Bauer im Haupterwerb und hat selten Langeweile, wenn er sich um die 50 Mastbullen und 30 Hühner kümmert. Auch die 20 Hektar Grün- und Ackerland pflegt er. Die meiste Zeit verbringt er an der frischen Luft: „Ich bin sehr gern draußen auf dem Acker. Ich bin da glücklich und zufrieden, da hab‘ ich einfach meine Ruhe.“ Mit der Frau an seiner Seite soll es nun über „Bauer sucht Frau“ klappen.

Wenn er nicht auf dem Hof schuftet, schaltet Torsten gerne ab. Dazu geht der 52-Jährige Schwimmen oder in die Sauna. Mit Freunden trifft er sich am liebsten zum Grillen. Auch vor dem Kamin entspannt er gern mal. Torsten ist Romantiker und auf der Suche nach einer Partnerin, die auch so fühlt. Der 1,90 Meter große Rinderhalter ist seit fünf Jahren schon alleine und misst es, zu kuscheln. „In den Arm genommen, geliebt zu werden, das fehlt mir einfach sehr”, gibt Torsten zu.

Seine Zukünftige sollte die Zweisamkeit mit ihm genießen, aber auch aufgeschlossen und unternehmenslustig sein. Denn „mit der richtigen Frau” an seiner Seite möchte er etwa auch mal mit einem Heißluftballon durch die Lüfte fliegen. Noch schöner wäre es, wenn sie auch noch kochen und backen könne. Das wäre das Sahnehäubchen, denn Torsten liebt Essen. „Das sieht man ja auch”, scherzt er.

(kar)