1. Panorama
  2. Fernsehen

Bachelorette 2022 Finale: Kandidaten, TV-Übertragung, Stream, Sendetermine & Drehort

Kandidaten, Drehort, Livestream : Die wichtigsten Infos zu „Die Bachelorette“ 2022

Die Bachelorette ist zurück! Woher kennt man die neue Rosendame Sharon Battiste? Welche Männer kämpfen um ihr Herz? Wo läuft die Show im TV und im Stream? Hier finden Sie alle Infos rund um die Sendung.

Bei RTL werden wieder Rosen verteilt: Die Bachelorette ist zurück. Die 9. Staffel ist gestartet. Die neue Bachelorette ist keine Unbekannte im Rosen-Kosmos von RTL. Unter 20 Teilnehmern sucht sie ihren Traummann. Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um die Show.

Was ist das Konzept der Kuppelshow „Die Bachelorette“?

Bei der RTL-Flirtshow „Die Bachelorette“ vergibt eine Single-Frau jede Woche Rosen an die Teilnehmer, die sie interessieren – wer keine bekommt, muss die Show verlassen. Vier Männer bekommen gegen Ende der Sendung die Möglichkeit, der Bachelorette ihr Zuhause vorzustellen. Die zwei Finalisten lernen schließlich auch die Mutter der Bachelorette kennen, ehe sie sich für einen Kandidaten entscheidet.

Das männliche Pendant heißt „Der Bachelor“ und funktioniert nach dem gleichen Prinzip. Dort hatte sich im Frühjahr 2022 „Bachelor“ Dominik Stuckmann im Finale zwischen zwei Frauen entscheiden müssen. Er wählte Kandidatin Anna, mit der er auch einige Monate später immer noch zusammen ist.

Die Top 10 TV-Sendungen der Deutschen

Wer ist die neue Bachelorette Sharon Battiste?

Das sei das Verrückteste, was sie je gemacht habe, sagt Sharon Battiste vor ihrer Teilnahme bei der neuen Staffel von „Die Bachelorette“. Die gelernte Bürokauffrau kommt aus Köln. Und sie bringt Erfahrung aus dem TV-Geschäft mit: Sie spielte in der TV-Serie „Köln 50667“ die Rolle der Bo, verließ die Sendung nach drei Jahren und will sich auf ihren Job als Model konzentrieren. Zudem teilt sie Eindrücke aus ihrem Leben mit mehr als 130.000 Followern auf Instagram.

Von ihren 20 Kandidaten wünscht sich die 30-Jährige mit jamaikanischen und deutschen Wurzeln Ehrlichkeit und vor allem Humor. „Ich glaube, ich bin die bisher lustigste Bachelorette“, sagt sie selbstbewusst. Dass Sharon offen und selbstsicher ist, zeigt sich auch an ihrem Umgang mit der Krankheit Alopecia areata, kreisrundem Haarausfall. Immer wieder zeigt sie ihren Fans, wie sie damit umgeht und macht damit Betroffenen Mut.

Wer sind die Kandidaten von „Die Bachelorette“ 2022?

  • Alexandros, 27, Unternehmer aus Recklinghausen
  • Basti, 36, Unternehmer aus Berlin
  • Dennis, 23, Online Fitness Coach aus Bad Soden-Salmünster
  • Emanuell, 29, Personalvermittler aus München
  • Hannes, 23, Polizist aus Hamburg
  • Jan, 31, Florist aus Hannover
  • Lukas, 28, Personal Trainer aus Hamburg
  • Maurice, 26, Physiotherapeut aus Berlin
  • Max, 26, Fußballer aus Köln
  • Mo, 36, Personal Trainer aus München
  • Moritz, 26, Inhaber einer Versicherungsagentur aus Karlsruhe
  • Philipp, 26, Sport- und Fitness-Kaufmannaus aus Bad Segeberg
  • Patrick, 35, Bezirksleiter im Außendienst aus Fürth
  • Stas, 28, Zauberkünstler und Model aus Saarbrücken
  • Steffen, 27, Vertriebsbeauftragter aus Großenkneten bei Bremen
  • Tim D., 30, Techniker und DJ aus Freiburg im Breisgau
  • Tim J., 24, Supply Chain Logistics Specialist aus Kirchheim unter Teck
  • Tom, 24, Fitness- und Gesundheitstrainer aus Krefeld
  • Umut, 25, Fertigungsmitarbeiter aus Ravensburg
  • Yannick, 27, Kellner aus Mettmann
  • RTL-Kuppelshow : Bachelorette 2022 - Sendetermine für TV, Stream & RTL+
  • RTL Dating-Show : Bachelorette 2022: Welche Kandidaten sind raus? Wer ist noch dabei?
  • „Bachelorette“ 2022 : Ist Sharon noch mit ihrem Auserwählten zusammen?

Wo ist der Drehort von „Die Bachelorette“ 2022?

Die neunte Staffel der RTL-Kuppelshow wurde erstmals außerhalb Europas gedreht, genauer gesagt in Thailand. In den letzten Staffeln waren die Drehorte unter anderem die Côte d’Azur, Portugal, Marbella und zuletzt Griechenland.

Wann startet die 9. Staffel von „Die Bachelorette“?

Start der inzwischen 9. Staffel von „Die Bachelorette“ war am Mittwoch, 15. Juni, um 20.15 Uhr. Jeweils mittwochs um 20.15 Uhr läuft eine neue Folge.

Wann läuft das Bachelorette-Finale?

Das Bachelorette-Finale 2022 läuft am Mittwoch, 10. August, um 20.15 Uhr.

Wer hat „Die Bachelorette“ 2021 gewonnen?

Nach vielen Höhen und Tiefen hat Maxime Herbord ihre letzte Rose an den jüngsten Kandidaten der Staffel vergeben. Der Gewinner der 8. Staffel „Die Bachelorette“ war somit Raphael Fasching. Eine Beziehung kam aber nicht zustande.

Wo läuft „Die Bachelorette 2022“ im TV und im Stream?

Klassisch im Fernsehen ist „Die Bachelorette“ auch im Jahr 2022 wieder bei RTL zu sehen, immer am Mittwoch um 20.15 Uhr. Parallel läuft ein Livestream bei RTL+. Zahlende Abonnenten des Streamingdienstes können ganze Folgen schon sieben Tage vor TV-Ausstrahlung online ansehen.

Wer waren die Gewinner der vergangenen Staffeln von „Die Bachelorette“?

Bisher lockten acht Staffeln von „Die Bachelorette“ Trash-TV-Fans vor die Fernseher. In der ersten Staffel (2004) suchte Model Monica Ivancan als Bachelorette ihren Traummann. Sie gab ihre letzte Rose an Polizist Mark Quinkenstein, zu einer Beziehung nach der RTL-Show kam es allerdings nicht.

2014 folgte die zweite Staffel mit Anna Hofbauer. Marvin Albrecht durfte sich über die letzte Rose freuen, ein Paar sind sie heute nicht mehr. Weiter ging es 2015 mit Alisa Persch, die sich für Patrick Cuninka entschied. 2017 gab Jessica Paszka Schlagzeuger David Friedrich ihre letzte Rose. Nadine Klein übergab ihre letzte Rose 2018 im Finale an Alex Hindersmann, 2019 bekam Keno Rüst die entscheidende Rose von Gerda Lewis. Auch all diese Beziehungen blieben nicht von Dauer.

2020 suchte Melissa Damilia als Bachelorette bei RTL ihren Traummann. Im Finale entschied sie sich überraschend gegen den als Favoriten geltenden Daniel Häusle und für Leander Sacher. Vergangene Staffel verteilte Maxime Herbord die letzte Rose an Raphael Fasching. Sie gingen jedoch keine Beziehung ein.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Sharon Battiste ist die neue Bachelorette 2022

(c-st, joko)