"Bachelor in Paradise" 2019: Kandidaten, TV Now, Folge 7, Sendetermin, Stream

„Bachelor in Paradise“ : Kandidaten, Sendezeit, Drehort - die wichtigsten Infos zur Show

In diesem Jahr sind gleich 32 Kandidaten bei „Bachelor in Paradise“ auf der Suche nach einem Partner. Es ist ein munteres Wiedersehen - mit alten Bekannten. Hier gibt es alle Infos zur Show.

Darf es noch ein bisschen mehr sein? Dieses Motto gilt für die neue Staffel von „Bachelor in Paradise“, die am 15. Oktober auf RTL gestartet ist. Ein bisschen mehr an Kandidaten, ein bisschen mehr an Machos, ein bisschen mehr an Frauen in knappen Bikinis – fertig ist die neue Ausgabe der Aussortierten vom „Bachelor“ und „Bachelorette“.

Waren es in der vergangenen Staffel noch 24 Singles, die im Paradies um die Gunst der anderen Kandidaten kämpfen und (hoffentlich) die große Liebe vor den ganzen Kameras finden, sind es in diesem Jahr 32. Eine (sinnlose) Aufstockung, wie man sie sonst nur von Fußball-Welt- oder Europameisterschaften kennt.

„Der Mann“ Aurelio Savina, der vor fünf Jahren bei der „Bachelorette“ und seitdem in vielen anderen Sendungen sein Glück versuchte, darf natürlich nicht fehlen. Mittlerweile ist er wieder Single und bereit für den Insel-Wahnsinn.

Natürlich ist Alexander Hindersmann auch wieder dabei. Derjenige, der bei „Bachelorette“ Nadine Klein zwar gewann, die letzte Rose bekam, ihr Herz aber nicht wirklich erobern konnte, es dann bei der nächsten „Bachelorette“ Gerda Lewis noch einmal versuchte und wieder scheiterte. Sie kennen Oggy Baam oder Michael Böhm, Marco Cerullo oder Andres Ongemach nicht? Kein Problem, ab Mitte Oktober, jeweils mittwochs 20.15 Uhr bei RTL lernen Sie sie kennen, versprochen.

Bei den Frauen dürften sicher Jade Übach, Carina Spack oder Janina Celine Jahn die bekanntesten Namen sein. Auch sie allesamt verflossene Ex-Kandidatinnen sämtlicher „Bachelors“.

Und so paaren sich die Kandidaten auf einer einsamen Insel und gehen auf Liebesjagd. Woche für Woche haben sie die Wahl: Mit wem möchten sie auf ein romantisches Date gehen, wen möchten sie (noch) besser kennen lernen – und wer könnte der perfekte Partner sein?

Bleibt nur noch zu klären, welche Aufgabe eigentlich Paul Janke übernimmt. Der „Bachelor“ von 2012 wird auch auf der Insel sein, allerdings nicht ins Rennen um die Kandidatinnen einsteigen. Er mixt Cocktails für die Teilnehmer und ist „ein breitgrinsender Bachelor-Barkeeper“, wie es RTL angekündigt hat. Man darf gespannt sein, welche Tipps auf Lager hat.

Sendezeiten von „Bachelor in Paradise“

Die Sendetermine bei RTL:

  • 1. Folge, 15.Oktober 2019, 20:15 Uhr
  • 2. Folge, 22. Oktober 2019, 20:15 Uhr
  • 3. Folge, 29.Oktober 2019, 20:15 Uhr
  • 4. Folge, 5. November, 20:15 Uhr
  • 5. Folge, 12. November 2019, 20:15 Uhr
  • 6. Folge, 26. November 2019, 20:15 Uhr
  • 7. Folge, 3. Dezember 2019, 20:15 Uhr
  • 8. Folge, 10. Dezember 2019, 20:15 Uhr
  • 9. Folge, 17. Dezember 2019, 20.15 Uhr

Am 19. November läuft keine „Bachelor in Paradise“-Folge im TV. Stattdessen gibt's die aktuellen Folge bei Streamingportal TV Now zu sehen. Grund dafür ist das EM-Qualifikationsspiel der Nationalmannschaft gegen Nordirland, das ab 20.15 Uhr bei RTL übertragen wird. Ab dem 26. November geht's dann im gewohnten Rhythmus weiter.

TV-Kritiken zu jeder Folge von „Bachelor in Paradise“ 2019 finden Sie hier.

„Bachelor in Paradise“ online im Stream bei TV Now

Sie haben eine Sendung verpasst? Bei TV Now können die Sendungen nachgeschaut werden. Und wer nicht bis zur nächsten Woche abwarten will, der kann die Show auch schon vorab sehen. Hier geht es zum Stream von „Bachelor in Paradise“.

Drehort von „Bachelor in Paradise“

Für die zweite Staffel ging es für die Kandidaten von „Bachelor in Paradise“ einmal rund um die Welt. Der Drehort befindet sich in Thailand. Auch die erste Staffel wurde in Thailand gedreht. Schauplatz der Dating-Show war eine Villa auf der Insel Ko Samui.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Die Kandidaten von "Bachelor in Paradise" 2019